06.01.2019, 07.16 Uhr

DSDS 2019 als Wiederholung sehen: DIESER Kandidat macht Oana Nechiti stinksauer

Es ist wieder soweit: Am Samstag, den 05.01.2019, startete die 16. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". So sehen Sie die neuen Folgen der RTL-Castingshow als Wiederholung.

Dieter Bohlen sucht auch 2019 mit seinen Jury-Kollegen bei "Deutschland sucht den Superstar" nach herausragenden Gesangstalenten. Bild: dpa

Von den Jurycastings in Bonn, Lochau und Hamburg über den Recall bis zum finalen Casting in Thailand: Die TV-Zuschauer können den "DSDS"-Prozess ab dem 5. Januar 2019 auf RTL verfolgen. Beim Recall in Ischgl qualifizieren sich die letzten 25 Kandidaten für die Reise. Die Folgen aus Thailand sind schließlich ab März 2019 zu sehen. Alle Sendetermine finden Sie hier auf einen Blick.

"Deutschland sucht den Superstar" verpasst? DSDS 2019 als Wiederholung online via TV Now

Sie hatten am Samstag, den 05.01.2019, bereits etwas anderes vor oder möchten noch einmal alle Highlights der neuesten DSDS-Folge sehen? Kein Problem. RTL zeigt die erste Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar" noch einmal in der Nacht zum Sonntag, den 06.01.2019, um 0.35 Uhr. Sollte Ihnen dieser Sendetermin nicht zusagen, werfen Sie doch einfach einen Blick in die RTL-Mediathek TV Now. Dort finden Sie zahlreiche Sendungen nach der Fernsehausstrahlung als Video on Demand, das Sie sich jederzeit noch einmal anschauen können.

TV-Vorschau "Deutschland sucht den Superstar" am 05.01.2019

DSDS beginnt am 5. Januar mit den Castings und dem ein oder anderen skurrilen Kandidaten. Dazu gehört unter anderen Fabrizio (21), dessen Auftritt in einem Desaster endet. Auf 12 Zentimeter hohen Louboutin-Absätzen legt er zunächst einen etwas wackeligen Auftritt hin. Aber auch mit seinen Gesangskünsten will es nicht so recht klappen. Der "Drag King" und 16-fache deutsche HipHop-Meister kann die Jury nicht von sich überzeugen, gibt dafür aber Contra. Die Kritik von Pietro Lombardi, seine Stimme höre sich stellenweise an, als hätte er Helim geatmet, kontert der 21-Jährige: "Also so wie deine erste Audition?" Und Oana Nechiti hört er einfach nicht mehr zu - "Du brauchts nicht so viele Wörter verschwenden, ich höre dir nicht mehr zu. Nächster!". Der Jurorin platzt da allerdings gehörig der Kragen - und sie setzt ihn persönlich direkt vor die Tür.

Lesen Sie auch: Gar nicht "PHÄNOMENAL"! Floppt DSDS schon vor der TV-Ausstrahlung?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser