03.01.2019, 23.49 Uhr

Deutschland sucht den Superstar: Dschungelcamp & Co.: Die TV-Vorschau für 2019

Natürlich werden auch 2019 wieder die größten TV-Shows Deutschlands an den Start gehen. Gleich im Januar gibt es geballte Fernseh-Unterhaltung...

Sind auch 2019 wieder im Dschungel dabei: die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich Bild: MG RTL D / Stefan Menne/spot on news

2019 ist erst wenige Tage alt und doch hat das TV-Jahr schon ziemlich an Fahrt aufgenommen: Die neue Staffel "Der Bachelor" hat bereits begonnen und auch die aktuellen Ausgaben des Dschungelcamps und der Casting-Show "Deutschland such den Superstar" stehen in den Startlöchern. Doch fernab dieser Formate gibt es noch einige andere Leuchttürme, die im neuen Jahr auf das Fernseh-Publikum warten...

Schon im Dschungelcamp-Fieber? Hier gibt es das Must-have-Set für alle Fans

"Der Bachelor", RTL

Seit dem 2. Januar 2019 werden wieder reichlich Rosen im TV verteilt. "Der Bachelor" startete schon in eine neue Runde. Andrej Mangold aus Hannover ist in diesem Jahr auf der Suche nach seiner Herzensdame und darf aus 20 Single-Ladys seine Favoritin auswählen. Immer mittwochs ab 20:15 Uhr gibt es die beliebte Kuppel-Show im TV zu sehen.

"Deutschland sucht den Superstar", RTL

Am Samstag, den 5. Januar (20:15 Uhr) ist es wieder so weit: "Deutschland sucht den Superstar" startet in die bereits 16. Staffel. Dieses Mal sitzen neben Dieter Bohlen auch Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Oana Nechiti in der Jury. Mit Naidoo gelang den Machern ein echter TV-Coup. Er habe der Versuchung nicht widerstehen können, da in diesem Jahr der Fokus mehr auf das Musikalische gelegt werde, sagte der Sänger spot on news im Interview.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", RTL

Natürlich verzichtet RTL auch 2019 nicht auf sein wohl wichtigstes Zugpferd! Am Freitag, den 11. Januar, ab 21:15 Uhr gehen zwölf Promis, darunter Erotik-Ikone Sibylle Rauch, Currywurstmann Chris Töpperwien, Sex-Expertin Leila Lowfire und "GZSZ"-Star Felix van Deventer, in den australischen Dschungel und werden wie gewohnt für gute Einschaltquoten sowie einige Lacher sorgen. Am Konzept von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" haben die Macher so gut wie nichts geändert. Warum auch? Funktioniert seit Jahren wunderbar... Allerdings winkt dem Gewinner nun ein Preisgeld von 100.000 Euro.

"Dancing on Ice", Sat.1

In diesem Jahr heißt es wieder: Die Promis sind heiß auf Eis! Sat.1 lässt das bereits erprobte Format "Dancing on Ice" wiederaufleben und schickt unter anderem Sarah Lombardi, Aleksandra Bechtel und Detlef D! Soost auf Kufen ins TV-Studio. Los geht es bereits am 6. Januar um 20:15 Uhr. In der Jury nehmen unter anderem Katarina Witt und Judith Williams Platz.

"Germany's next Topmodel", ProSieben

Natürlich begibt sich Heidi Klum 2019 wieder auf die Suche nach "Germany's next Topmodel". Im Frühjahr wird sie sich in die bereits 14. Staffel stürzen. Diesmal mit einem neuen Konzept: Jede einzelne Folge hat ein besonderes Thema und passend dazu lädt die Model-Mama der Nation insgesamt 15 Gastjuroren - jeweils einen pro Folge - ein, die die Kandidatinnen coachen und Heidi bei ihren Entscheidungen unterstützen werden.

"Let's Dance", RTL

Natürlich wird 2019 wieder ausführlich im TV getanzt. RTL bestätigte bereits eine neue Staffel der Promi-Tanzshow "Let's Dance" für das Frühjahr. Am Erfolgskonzept wird nicht gerüttelt, somit nehmen auch dieses Jahr wieder Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi auf den Jury-Sesseln Platz. Moderiert wird das Ganze erneut von Victoria Swarovski und der Allzweckwaffe Daniel Hartwich. Ab November 2019 geht die Show dann sogar auf eine große Live-Tour.

"Die Bachelorette", RTL

Direkt nach dem Ende der fünften Staffel von "Die Bachelorette" Anfang September 2018 ließ RTL die Katze aus dem Sack und kündigte für das kommende Jahr eine neue Ausgabe der Kuppel-Show an. Mehr Informationen gibt es bislang aber noch nicht. Weder wer die Nachfolge von Nadine Klein antreten wird, noch wann die neuen Folgen gedreht oder ausgestrahlt werden, ist bislang bekannt. Wahrscheinlich ist aber wieder der Spätsommer das anvisierte Ziel der Macher.

"Promi Big Brother", Sat.1

Nach einigen Jahren der Quoten-Dürre war die 2018er-Ausgabe von "Promi Big Brother" mal wieder ein voller Erfolg. Logisch, dass Sat.1 bereits während des Finales ankündigte, dass es in diesem Jahr eine neue Staffel geben wird. Einen Sendetermin gibt es noch nicht, vermutet wird aber erneut August und/oder September. Auch das Gerücht über eine mögliche Änderung des Konzepts geisterte bereits durch die Medien. Demnach könnte es eine Art All-Star-Treffen alter Bewohner im Ausland geben...

"Die Höhle der Löwen", VOX

Dieses Format darf 2019 nicht fehlen: "Die Höhle der Löwen" geht in die sechste Staffel. Und das mit Verstärkung. Den wie der Sender VOX bereits verkündet hat, wird es einen siebten "Löwen" geben. Nils Glagau wird als neuer Investor mit Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Dr. Georg Kofler, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen und Ralf Dümmel um die besten Deals feilschen. Für die neuen Folgen können sich Erfinder und Gründer bereits bewerben. Einen offiziellen Sendestart gibt es noch nicht, der dürfte aber wie gewohnt im Herbst 2019 liegen.

"The Voice of Germany", ProSieben/Sat.1

Auch im neuen Jahr wird wieder die beste Stimme Deutschlands gesucht. Trotz mäßiger Quoten 2018 und einer gewissen Übersättigung - dank der Neben-Formate "The Voice Kids" und "The Voice Senior" - halten ProSieben und Sat.1 an ihrer Casting-Show fest. Noch gibt es zwar keine genauen Sendetermine, auch die Coaches sind bislang noch nicht abschließend bekannt gegeben worden, doch ab Anfang Februar starten schon wieder die Castings für die kommende Staffel, die dann voraussichtlich zum gewohnten Sendetermin im Herbst starten wird.

"Das Supertalent", RTL

Auch wenn die klassischen Casting-Shows in den letzten Jahren etwas an Bedeutung verloren haben, wird es 2019 eine neue Staffel von "Das Supertalent" geben. Noch hat RTL nicht viel zur neuen Staffel verraten, doch auf der Homepage des Senders wird bereits nach neuen Teilnehmern gesucht. Der wahrscheinliche Ausstrahlungszeitraum ist wie gewohnt Ende des Jahres. Eins ist aber jetzt schon sicher: Dieter Bohlen schickte die im Finale 2018 verletzte 13-jährige Akrobatin Ameli Bilyk direkt in das Finale 2019.

"Bauer sucht Frau", RTL

Natürlich geht die Mutter aller Trash-Kuppelshows, "Bauer sucht Frau", 2019 in eine neue Runde. Bislang gab der Sender RTL allerdings noch keine konkreten Informationen zur neuen Staffel raus. Beim Special "Bauer sucht Frau 2018: Die schönsten Hochzeiten des Jahres" rief Moderatorin Inka Bause allerdings schon wieder alle Single-Bauern dazu auf, sich zu bewerben. Man darf also höchstwahrscheinlich auch Ende 2019 neuen Bauern bei der Partnersuche zuschauen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser