Wir sind die Neuen: TV-Tipps am Samstag

Auf ProSieben feiern Joko und Klaas Weihnachten mit prominenten Gästen. In "Wir sind doch Schwestern" (Das Erste) arbeiten drei Frauen ihre Vergangenheit auf und bei Sat.1 gibt es ein Wiedersehen mit "Titanic".

"Weihnachten mit Joko und Klaas": Joko Winterscheidt (l.) Klaas Heufer-Umlauf Bild: ProSieben/Andi Huber/spot on news

20:15 Uhr, ProSieben, Weihnachten mit Joko und Klaas, Unterhaltungsshow

Das Beste vorm Feste: Funkelnde Lichter, geschmückte Fassaden und mitten in die idyllische Vorweihnachtszeit platzen Joko & Klaas. Nach dem Motto "Weihnachten ist nur einmal im Jahr" wird bis zur Besinnlichkeit mit Gästen geplaudert, gespielt, gelacht. Neben einer X-mas-Edition des Klassikers "Aushalten: Nicht Lachen" inszenieren Joko & Klaas die traditionelle Weihnachtsgeschichte völlig neu. Im Adventskalender des Fernsehens steckt hinter jedem Türchen eine Überraschung. Zu gast sind unter anderen Tim Mälzer, Matthias Schweighöfer, Lena Meyer-Landrut, Florian David Fitz.

Viele weitere Filme können Sie bei Maxdome sehen - hier geht's zum kostenlosen 30-Tage-Test

20:15 Uhr, Das Erste, Wir sind doch Schwestern, Familiensaga

Auf dem niederrheinischen Gutshof Verhoeven kommen im Jahr 1994 die drei Janssen-Schwestern zusammen, um den 100. Geburtstag der Ältesten zu feiern. Die Jubilarin Hiltrud (Hildegard Schmahl) ist jedoch alles andere als freiwillig angereist. Ihre zwei Jahre jüngere Schwester Martha (Gertrud Roll) möchte erzwingen, dass sie nach Jahrzehnten der Funkstelle wieder mit dem inzwischen 84-jährigen "Nesthäkchen" Betty (Jutta Speidel) spricht. Obwohl es vielleicht die letzte Gelegenheit sein könnte, zeigt die strenge Hiltrud wenig Bereitschaft, sich mit Betty auszusöhnen, deren Lebensstil als Haushälterin und heimliche Frau des verstorbenen Gutsherrn Heinrich Verhoeven (Benjamin Sadler) sie zutiefst verabscheut.

20:15 Uhr, Tele 5, Hogfather - Schaurige Weihnachten, Fantasy

Es ist Schneenacht, doch der Schneevater, der den Kindern mit seinem Schweineschlitten sonst immer Geschenke bringt, ist verschwunden. Da springt schnell der Tod (Marnix Van Den Broeke) ein, verkleidet sich mit einem roten Mantel und übernimmt die Aufgabe. Seine Enkelin Susan (Michelle Dockery) sucht unterdessen nach dem Schneevater.

20:15 Uhr, Sat.1, Titanic, Katastrophenepos

1912 bricht die Titanic, das größte Passagierdampfschiff seiner Zeit, zur Jungfernfahrt auf. An Bord verliebt sich der mittellose Jack (Leonardo DiCaprio) in die wohlhabende, verlobte Rose (Kate Winslet). Es beginnt eine romantische Liebesgeschichte zwischen den beiden, die jäh von einer Katastrophe erschüttert wird: Die Titanic rammt einen Eisberg und beginnt zu sinken. Obendrein versucht der betrogene Cal (Billy Zane), das Liebespaar mit allen Mitteln zu trennen.

21:45 Uhr, Das Erste, Wir sind die Neuen, Komödie

Wer sagt eigentlich, dass man mit 60 alt ist? Anne (Gisela Schneeberger), Eddi (Heiner Lauterbach) und Johannes (Michael Wittenborn) bestimmt nicht. Sie sind um die sechzig, können sich wenig leisten und gründen deshalb ihre alte Studenten-WG einfach neu. Alles soll so sein wie früher. Doch die neue Wohngemeinschaft hat die Rechnung nicht mit der Hausgemeinschaft gemacht. Denn über den drei Studenten von damals wohnen drei Studenten von heute. Und die verstehen überhaupt keinen Spaß.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser