GZSZ Vorschau 2018: Serienstar in Lebensgefahr! So spannend wird Jubiläumsfolge 6666

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" endet das Jahr 2018 mit einem echten Knall: Zum Jubiläum der 666. Folge haben sich die Macher eine besonders dramatische Story einfallen lassen. Spoiler zur Folge vom 28.12. gibt's hier in der GZSZ-Vorschau.

Valentina Pahde spielt Sunny Richter. Bild: MG RTL D / Bernd Jaworek

Das Jahr 2018 ist fast vorüber, nur noch wenige Wochen trennen uns von Silvester und dem Start ins Jahr 2019 - das muss gefeiert werden! Auch in der TV-Welt laufen die Planungen für den letzten Abend des Jahres bereits auf Hochtouren. Für den Cast von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es Ende 2018 nicht nur den Jahreswechsel zu feiern, auch ein besonderes Jubiläum steht an. Am Freitag, dem 28.12.2018, wird ab 19.40 Uhr die 6666. Folge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" im Free-TV bei RTL zu sehen sein.

GZSZ-Vorschau mit Spoiler zum Jubiläum am 28.12.2018

Der Kölner Sender hat bereits jetzt, einen Monat vor der Ausstrahlung der Jubiläumsepisode, im Rahmen einer Vorschau verraten, mit welch dramatischen Szenen die GZSZ-Clique das Jahr ausklingen lassen wird. Doch Achtung, liebe Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Wer keine Spoiler erfahren möchte, sollte nicht weiterlesen!

Unverhofftes Glück bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in Folge 6666

Für die GZSZ-Lieblinge geht es kurz vor dem Start ins Jahr 2019 laut RTL-Vorschau nämlich nicht nur um Liebe und Drama, sondern auch ums nackte Überleben. Katrin (Ulrike Frank) und Gerner (Wolfgang Bahro) zeigen sich die Glücksgötter wohlgesonnen: Katrin schließt aus einer Laune heraus eine Sportwette ab und steht plötzlich mit einem kleinen Vermögen da - der aussichtsreiche Deal, den sie und Gerner abschließen wollen, um Laura (Chryssanthi Kavazi) das schmutzige Handwerk zu legen, ist auf einmal zum Greifen nah.

Nina Ahrens (Maria Wedig) hingegen würde Glück im Spiel jederzeit gegen Glück in der Liebe eintauschen. Bei der Jahreswechselparty im Mauerwerk hofft die Ex-Frau von Martin (Oliver Franck) auf ein Feuerwerk der Gefühle - ob sich der passende Partner für den Neujahrskuss noch einfindet und Nina Schmetterlinge im Bauch beschert?

FOTOS: GZSZ wird wird 26! Die größten Dramen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
zurück Weiter 2018 bei GZSZ mit dabei: (v.l.) Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Jörn Schlönvoigt, Gamze Senol und Felix von Jascheroff. (Foto) Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek Kamera

Sunny in Lebensgefahr! Drogen-Drama zu Silvester bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Komplett im Party-Modus ist in der Jubiläumsfolge von GZSZ auch Sunny (Valentina Pahde), die zuletzt mit einigen Problemen zu kämpfen hatte. Für einen Abend möchte Sunny allen Kummer hinter sich lassen und lässt sich auf einen folgenschweren Fehler ein. Mit Drogen will sich Sunny von ihren Alltagsproblemen ablenken - doch was mit einem kleinen Rausch beginnt, um Prüfungsstress, Chris' Todeskampf mit einem gefährlichen Virus und den mit Sascha Keller verbundenen Schuldgefühlen zu vergessen, endet in einer lebensgefährlichen Situation.

Nach Anni und Nicole: Steigt jetzt auch Sunny bei GZSZ aus?

Kein Wunder, dass Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nach den ersten Teasern für die GZSZ-Jubiläumsfolge das Schlimmste befürchten: Wird Sunny Richter nach drei Jahren Kolle-Kiez den Serientod sterben? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Sender RTL hält sich noch bedeckt, was das endgültige Schicksal von Sunny angeht - doch die von Valentina Pahde verkörperte GZSZ-Figur wäre nicht die erste, die 2018 dem Kolle-Kiez den Rücken kehrt. In den vergangenen Monaten mussten Serien-Fans unter anderem von Anni Brehme und Nicole Müller Abschied nehmen: Die von Linda Marlen Runge und Manuela Wisbeck verkörperten GZSZ-Figuren stiegen bereits aus der Serie aus.

Wird Sunny den Start ins Jahr 2019 wohlbehalten überstehen? Die Antwort gibt's in Folge 6666 von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" am 28.12.2018 ab 19.40 Uhr bei RTL.

Auch lesenswert: Überlebenskampf! SO dramatisch wird die Jubiläumsfolge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser