29.11.2018, 08.53 Uhr

Dschungelcamp 2019: Alle Teilnehmer-Gerüchte - Welche Kandidaten werden diesmal im Dschungel gequält?

Die Spekulationen um die Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 gehen weiter. Jetzt scheinen zwei weitere Teilnehmer sicher. Gehen Ex-Politiker Günther Krause und Olympiasiegerin Sandra Kiriasis tatsächlich zu "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"?

Können Sonja Zietlow und Daniel Hartwich erstmals einen Politiker im Dschungelcamp begrüßen? Bild: picture alliance / Marius Becker / dpa

Das muntere Rätselraten um die neuen Kandidaten bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" geht in die nächste Runde. Nachdem Gerüchte laut würden, Alf-Synchronstimme Tommi Piper sei Kandidat im Dschungelcamp 2019, sind schon von die nächsten potentiellen Teilnehmer im Gespräch.

Dschungelcamp-Teilnehmer 2019: Ist Günther Krause dabei?

Bislang zog noch kein Politiker in die RTL-Dschungelshow - das könnte sich jetzt ändern. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung hat der frühere Minister Günther Krause (65) einen Vorvertrag für das alljährliche Spektakel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" unterschrieben. "Es gab eine Anfrage des Dschungelcamps an mich, aber ich ziehe nicht ein", sagte der ehemalige CDU-Politiker dem Blatt dagegen.

RTL wollte sich auf Anfrage am Montag "nicht an Spekulationen über mögliche Kandidaten" beteiligen, teilte ein Sprecher mit. Ob es eine Anfrage an Krause gegeben habe oder ob sogar ein Vorvertrag unterzeichnet worden sei, ließ er auch offen: "Das kommentieren wir nicht." Zum möglichen Engagement eines Politikers in der Show, die im Januar wieder starten soll, sagte der Sprecher: "Wir schließen generell keine Berufsgruppen aus."

Krause hatte 1990 als Chef-Unterhändler der DDR den deutsch-deutschen Einheitsvertrag unterschrieben und war später unter Helmut Kohl Bundesminister für besondere Aufgaben (1990-1991) und Verkehr (1991-1993). Er trat zurück, weil er unberechtigt Lohnkosten für seine Putzfrau vom Arbeitsamt kassiert hatte. Später war er als Unternehmer tätig. Vor einem halben Jahr hatte der 65-Jährige ein von ihm illegal bewohntes Haus an der Mecklenburgischen Seenplatte kurz vor der Zwangsräumung verlassen.

Zieht Schauspielerin Doreen Dietel ins Dschungelcamp?

Nach "Bild"-Angaben muss Krause noch einen medizinischen Test überstehen, um im Januar in den australischen Dschungel ziehen zu können. Die Zeitung nannte mit Schauspielerin Doreen Dietel (44), die auch bereits für den Playboy blank gezogen hat, eine weitere Dschungelcamp-Kandidaten für die 13. Staffel. Ein genauer Starttermin der 13. Staffel steht noch nicht fest. Siegerin des 12. Durchgangs zu Beginn dieses Jahres wurde Jenny Frankhauser, Halbschwester von TV-Sternchen Daniela Katzenberger. Durchschnittlich sahen jede Folge mit den Live-Übertragungen aus dem australischen Dschungel gut 5,5 Millionen Zuschauer.

Auch Sandra Kiriasis wird beim Dschungelcamp 2019 teilnehmen

Laut der "Bild" wird auch Sandra Kiriasis beim Dschungelcamp 2019 teilnehmen. Nachdem Jens Büchners Witwe Daniela Büchner ihre Teilnahme für das Dschungelcamp 2019 abgesagt hat, wird die Olympiasiegerin einspringen. Sandra Kiriasis ist die erfolgreichste Bob-Pilotin der Welt. Sie gewann 2006 Olympia-Gold und 2002 Olympia-Silber. Außerdem holte Sandra Kiriasis sieben EM-Titel und 45 Weltcupsiege.

2014 beendete sie ihre Karriere und trainierte in der vergangenen Saison das jamaikanische Bob-Frauenteam. Doch kurz vor dem olympischen Rennen 2018 feuerte sie der jamaikanische Verband und warf sie aus dem olympischen Dorf.

Für Sybille Rauch geht mit der Teilnahme am Dschungelcamp 2019 ein Traum in Erfüllung

Über die Teilnahme von Sybille Rauch, einer ehemaligen Erotik-Darstellerin, wurde bereits spekuliert. Nun steht laut "Bild" fest, dass die 58-Jährige im Dschungelcamp 2019 dabei sein wird. Bekannt ist die Blondine aus den "Eis am Stil"-Erotikfilmen aus den 1980er-Jahren. Für Sybille Rauch geht mit der Teilnahme in der RTL-Show ein Wunsch in Erfüllung.

Das Playmate des Jahres von 1979 war nach eigenen Angaben extrem abgestürzt: "Ich war am Boden, total fertig. Ich lebte in einer Sozialwohnung und holte mir Essen von einer Armentafel. Mein Gebiss war hinüber, ein Silikonkissen im Busen geplatzt. Ich hatte Selbstmordgedanken," gesteht Sybille Rauch gegenüber "Bild". Ein reicher Verehrer habe sie aus diesem Loch geholt, so Rauch.

Dschungelcamp-Kandidaten 2019: Wer ist noch dabei?

"Alf"-Synchron-Sprecher Tommi Pieper soll ebenfalls am Dschungelcamp 2019 teilnehmen. Auch Dominico De Cico, bekannt aus der RTL-Show "Bachelor in Paradise", "Bachelor"-Kandidatin Evelyn Burdecki und Bastian Yotta ("Adam sucht Eva") werden als potentielle Kandidaten gehandelt.

"GNTM"-Model Gisele Oppermann und "DSDS"-Teilnehmerin Emilija Mihailova könnten ebenfalls an der 13. Staffel der RTL-Show teilnehmen. Der Sender hält sich bezüglich seiner Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 allerdings noch bedeckt.

Lesen Sie auch: Geheim-Pläne enthüllt! Das ändert sich im Dschungelcamp 2019.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

soj/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser