Horst Seehofer beugt sich dem parteiinternen Druck: Er will im kommenden Jahr seine politische Karriere beenden - und nennt 2019 schon vollmundig das "Jahr der Erneuerung" für seine Partei. Seinen Ministerposten will er aber behalten.

mehr »

"Die Höhle der Löwen": Nach Hammer-Deal! DHDL-Gründer leidet an Burn-out

Für Gründer Manuel Planella endete "Die Höhle der Löwen" 2017 mit einer stolzen Investition für seine Firma Manplan. Doch der Unternehmer setzte sich zu stark unter Druck. Er leidet an Burn-out.

DHDL-Gründer Manuel Planella Bild: Manplan

Mit einem Halter für Einstecktücher überzeugte Unternehmer Manuel Planella im vergangenen Jahr in der "Höhle der Löwen" die Investoren. Dagmar Wöhrl war von der Idee begeistert und investierte satte 75.000 Euro. Planella hätte durchstarten können. Doch dann kam alles anders als erwartet. Der Unternehmer leidet nach eigenen Aussagen an Burn-out.

"Die Höhle der Löwen"-Gründer Manuel Planella leidet an Burn-out

Seit fünf Wochen leidet Manuel Planella an Burn-out, schreibt die "Bild"-Zeitung. "Ich habe in den Computer geschaut und nichts mehr gesehen. Wissen Sie, egal, was ich gemacht habe, es steckt immer 150 Prozent Einsatz dahinter. Aber in den vergangenen Monaten wurde es zu viel, ich habe bis zu 14 Stunden gearbeitet", sagt Planella im Interview mit der "Bild". In einer Spezialklinik soll er sich derzeit behandeln lassen. Mittlerweile gehe es ihm auch besser.

DHDL-Investorin Dagmar Wöhrl unterstützt Planella

Nach seinem Erfolg bei DHDL 2017 habe er sich selbst unter Druck gesetzt, heißt es weiter im "Bild"-Bericht. Nach seiner Erkrankung habe ihm Investorin Dagmar Wöhrl ihre Hilfe angeboten, sagt Planella weiter. "Wir sind regelmäßig in Kontakt und ihre Firma unterstützt mich auch geschäftlich sehr. Meine Firma läuft trotz meiner gesundheitlichen Einschränkungen weiter. Meine Frau kümmert sich erst einmal um die Geschäfte", zitiert die "Bild" den Unternehmer.

Lesen Sie auch: Geplatzt! Diese DHDL-Deals endeten in einem Fiasko.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser