21.10.2018, 15.26 Uhr

"Schlagerboom 2018" als TV-Wiederholung: Schlagerparty mit Florian Silbereisen und Roland Kaiser noch einmal sehen

Endlich wieder Schlager! In der Dortmunder Westfalenhalle lud Florian Silbereisen zum "Schlagerbooom 2018". Welche Gäste dabei waren und wie Sie die Sendung als Wiederholung sehen, erfahren Sie hier.

Florian Silbereisen lädt zum "Schlagerbooom 2018". Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Lange haben Fans auf die Fortsetzung des "Schlagerbooom" gewartet, doch am Samstag war es endlich wieder so weit. Wie Sie die Schlagershow mit Florian Silbereisen als Wiederholung sehen, lesen Sie hier.

"Schlagerbooom 2018" am 20.10.2018 verpasst? Als TV-Wiederholung erneut sehen

Falls Sie es am Samstag, 20. Oktober 2018, nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben oder Sie den "Schlagerbooom 2018" erneut sehen möchten, sollten Sie am Mittwoch, 31.10.2018, ab 20.15 Uhr im MDR einschalten. Dann wiederholt der Sender die Schlagershow mit Florian Silbereisen und Co. erneut im Fernsehen. Eine Online-Wiederholung per Video on Demand in den gängigen Mediatheken wird es aus lizenzrechtlichen Gründen vorerst nicht geben.

TV-Vorschau "Schlagerboom 2018 - Alles funkelt! Alles glitzert": Diese Gäste kommen zu Florian Silbereisen

Mit rund 12.000 Schlagerfans will Florian Silbereisen am Samstag die Dortmunder Westfalenhalle zum Beben bringen. Das Motto lautet in diesem Jahr "Alles funkelt! Alles glitzert!". Und mit einer Schar hochkarätiger Gäste will das Team um Flori den Zuschauern die "TV-Schlagershow des Jahres" bieten. Mit dabei sind unter anderem Roland Kaiser, die Kelly Family, Andy Borg, Pur, Maite Kelly und Ben Zucker. Aber auch Michelle und Matthias Reim, Eloy de Jong, Marianne Rosenberg, Howard Carpendale, Santiano, Sasha und viele weitere Schlagergrößen werden beim "Schlagerbooom 2018" ihre größten Hits zum besten geben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser