Von news.de-Redakteurin - 18.10.2018, 11.06 Uhr

"Bauer sucht Frau"-Skandale 2018: Zu dick und zu langweilig! RTL-Bauern auf Brautschau

Eine neue Staffeln von "Bauer sucht Frau" ohne Skandale? Undenkbar! Welche Landwirte schon vor der Ausstrahlung der neuen Folgen für Schlagzeilen sorgten, erfahren Sie hier!

Am 15.10.2018 schickt "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause wieder zwölf mutige Landwirte auf große Liebessuche. Dass es auch in diesem Jahr wieder jede Menge Drama, Liebe, Leidenschaft und Skandale geben wird, das bewiesen einige BsF-Kandidaten bereits vor dem Start der neuen Staffel. Der üble Vorwurf: Body-Shaming!

Unglaublicher Body-Shaming-Skandal bei "Bauer sucht Frau" 2018

Dabei wollte Kandidat Hendrik mit Inkas Hilfe doch eigentlich nur die große Liebe finden. Daraus wird nun nichts! Medienberichten zufolge wurde der 32-jährige Hobbybauer bei "Bauer sucht Frau" rausgeworfen, weil ihm die Frauen zu dick waren. Von wegen die inneren Werte zählen! "Mir war es ganz wichtig, dass ich eine dünne Frau bekomme", erklärte Hendrik "t-online". Doch offenbar war der Bauer am Ende doch zu wählerisch: "Von den Frauen, die sich für mich beworben haben, waren einige in der engeren Auswahl. Zwei davon wollten aber nicht ins Fernsehen, einige waren nicht mehr erreichbar und die anderen waren zu korpulent", sagte der Landwirt dem Online-Portal. Eine neue Freundin wird der Landwirt mit dieser Einstellung wohl nicht finden.

"Bauer sucht Frau" 2018: Zu Langweilig! RTL serviert Bauer Thomas ab

Für den Sender RTL ist dies nicht der erste Abgang. Auch "BsF"-Kandidat Thomas wird in diesem Jahr nicht Teil der Sendung sein. "Dass Thomas nicht mehr dabei ist, tut uns sehr leid. Das hat redaktionelle Gründe, denn nur die interessantesten Geschichten werden ausgestrahlt", teilte der Sender RTL vor wenigen Wochen mit. Offenbar war der 29-Jährige im Vergleich zu den anderen Kandidaten einfach nicht interessant genug.

"BsF"-Kandidat Lothar stirbt mit nur 50 Jahren

Neben diesen Skandalen mussten die "Bauer sucht Frau"-Zuschauer jedoch auch einen schmerzlichen Verlust verkraften. Mitte August schockte der Sender RTL seine Zuschauer mit einer traurigen Nachricht. Bauer Lothar, ein Teilnehmer der vergangenen Staffel, verstarb mit nur 50 Jahren an Krebs. AuchModeratorin Inka Bause (49) reagierte geschockt: "Die Nachricht von Lothars Tod hat mich zutiefst getroffen."

Und auch in der neuen Staffel, die am 15. Oktober 2018 an den Start geht, wird es wieder gewaltig krachen - inklusive erstem Liebes-Drama!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser