GoLeyGo aus "Die Höhle der Löwen": SO funktioniert die neuartige DHDL-Hundeleine

Jérôme Glozbach de Cabarrus und Tim Ley haben mit ihrem Start-up GoLeyGo eine Hundeleine entwickelt, die das nervige Gefriemel mit den gebräuchlichen Karabinerhaken obsolet machen soll. DAS ist die Lösung.

Wird es den GoLeyGo-Gründern gelingen, die Löwen anzuleinen? Bild: MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Kennen Sie das auch? Wenn Sie ihren Hund ableinen wollen, damit der endlich herumtollen kann, wird das aufgrund der Vorfreude des Vierbeiners und dem Karabinerhaken an der Hundeleine meist zur nervigen Geduldsprobe. Den vierbeinigen Wirbelwind danach wieder anzuleinen, ist gleich noch schwieriger. GoLeyGo schafft Abhilfe für diese Probleme.

Die GoLeyGo Hundeleine aus "Die Höhle der Löwen": Wie funktioniert die eigentlich?

Die GoLeyGo Hundeleine hat einen absolut cleveren Ansatz: Sie ersetzt den Karabinerhaken an der Hundeleine durch einen patentierten Magnet-Clipverschluss. Der hier integrierte Kugelstiftmagnet, der Leine und Halsband verbindet, macht das Ab- und Anleinen zum Kinderspiel.

Und das ist wortwörtlich gemeint, kann man nun den geliebten Vierbeiner doch sogar mit nur einer Hand loslassen beziehungsweise wieder anleinen. Im Übrigen hält der Magnetverschluss 80 Kilogramm Last aus, was für die Zugkraft der meisten Hunde ausreicht. Einer Weiterentwicklung stünde hier aber nichts im Wege.

Jérôme Glozbach de Cabarrus und Tim Ley entwickelten die GoLeyGo Hundeleine

Erfunden wurde die neuartige Hundeleine von den beiden Hundefreunden Jérôme Glozbach de Cabarrusund Tim Ley, die einfach einem Problem aus ihrem tagtäglichen Leben ein Ende setzen wollten. Vor allem Tim Ley, auf den die Ursprungsidee zurückgeht, brauchte eine Lösung, um seinen quirligen Jack-Russell-Terrier-Mix auch einhändig unter Kontrolle zu bekommen.

Beide Start-up-Inhaber sehen für ihren Magnetverschluss noch viel größeres Potenzial und können ihn sich beispielsweise an Pferdezügeln genauso vorstellen wie als Verschlusssystem an Segel-, Tauch- oder Kletterausrüstung.

Wird GoLeyGo in "Die Höhle der Löwen" die Investoren überzeugen und den klassischen Karabinerhaken ersetzen?

Ob es den beiden Gründern von GoLeyGo gelingen wird, die Raubkatzen anzuleinen und von ihrer Idee zu überzeugen? Um die praktische Hundeleine groß auszurollen, hoffen sie auf ein Investment von 500.000 Euro und wären bereit, dafür 25,1 Prozent ihrer Firmenanteile abzugeben.

Hundeleine GoLeyGo kaufen - Die Preise für die DHDL-Leine

Die Hundeleine von GoLeyGo gibt's im Online-Shop des Start-Ups zu kaufen. Der Preis für eine Hundeleine mit Halsband oder Geschirr in Größe S-M beträgt hier beispielsweise 24,99 Euro. Die größere Variante kostet 29,99 Euro.

Sie können das Video von der GoLeyGo Hundeleine nicht sehen? Klicken Sie hier! 

Lesen Sie auch: "Die Höhle der Löwen" vs. "Shark Tank": Haie oder Löwen? Wer hat den meisten Biss?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser