"Bauer sucht Frau" 2018: Kandidat Hendrik raus! Die BsF-Frauen sind ihm zu dick

Noch bevor am 15. Oktober 2018 die neue Staffel von "Bauer sucht Frau" startet, sind vier liebestolle Landwirte bereits ausgeschieden. Doch besonders Bauer Hendrik schockt mit einem fragwürdigen Grund für seine Nicht-Teilnahme.

Bei "Bauer sucht Frau" laufen Inka Bause in diesem Jahr die Kandidaten davon. Bild: Georg Wendt/dpa

Seit 13 Jahren möchte Moderatorin Inka Bause den Kandidaten bei "Bauer sucht Frau" die Partnerin fürs Leben vermitteln. Ab dem 15. Oktober 2018 steht eine neue Staffel in den Startlöchern. Doch schon im Vorfeld gab es zahlreiche Absagen. Vor allem ein Kandidat schiebt einen fragwürdigen Grund vor.

"Bauer sucht Frau" 2018: Sind Kandidat Hendrik die Frauen zu dick?

Für Kandidat Hendrik ist die aktuelle Staffel von "Bauer sucht Frau" bereits vorbei, bevor sie überhaupt ausgestrahlt wird. Wie RTL bestätigt, wird er in diesem Jahr nicht mit dabei sein. Zu den Gründen schweigt sich der Sender allerdings aus. Gegenüber "t-online.de" gab Bauer Hendrik jedoch an, dass einfach nicht die passende Frau für ihn dabei sei: "Mir war es ganz wichtig, dass ich eine dünne Frau bekomme", sagte er dem Online-Portal.

BsF-Kandidat Hendrik möchte eine schlanke Frau

Denn offenbar ist Hendrik zu wählerisch: "Von den Frauen, die sich für mich beworben haben, waren einige in der engeren Auswahl. Zwei davon wollten aber nicht ins Fernsehen, einige waren nicht mehr erreichbar und die anderen waren zu korpulent", so der Bauer gegenüber "t-online.de". Zudem sei er enttäuscht, dass sich nur so wenig Frauen für ihn interessiert hätten. Bei Facebook habe er unzählige Anfragen erhalten, doch kaum jemand wollte sich bei "Bauer sucht Frau" bewerben, so Hendrik zu "t-online.de".

Das sagt RTL zu den "Bauer sucht Frau"-Absagen

Für RTL ist es in diesem Jahr nicht der erste Abgang: Auch BsF-Kandidat Thomas wurde nach der Pfingst-Show aus der Sendung genommen. Offenbar war er für den Sender nicht interessant genug. Die insgesamt vier Abgänge kommentiert RTL jedoch diplomatisch: "Der eine bekommt nicht die richtigen Bewerbungen, der Nächste hat sich plötzlich Hals über Kopf verliebt und andere merken, dass der Trubel, der um sie herum entsteht, einfach zu viel wird. In diesem Jahr haben sich nicht passende oder zu wenige Frauen beworben", schreibt der Sender in einer Pressemitteilung. Doch es gibt noch Hoffnung.

Bauer Hendrik will sein Glück bei BsF erneut versuchen

Vor allem Bauer Hendrik will sich von den Vorfällen nicht ins Bockshorn jagen lassen. Laut "t-online.de" will der Landwirt sein Glück im nächsten Jahr erneut versuchen. Und auch RTL gibt sich optimistisch. Wer Interesse an den vier ausgeschiedenen Kandidaten Martin, Thomas, Christian und Hendrik habe, könne sich weiterhin bei den Produzenten der Sendung melden. RTL will alle Anfragen weiterleiten. Wer weiß: Vielleicht finden die Vier ja auf diesem Weg eine passende Partnerin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser