"Love Island 2018" : DIESE Kandidaten haben Sex vor laufender Kamera!

Es wurde schmutzig bei "Love Island": In der aktuellen Ausgabe der RTL2-Show gab es den ersten Sex. Zwischen den Insulanern Jessica und Sebastian ging es am Freitagabend mächtig zur Sache.

In der aktuellen Staffel von "Love Island" lassen es die Kandidaten gehörig krachen. Am Freitagabend lieferten die liebeshungrigen Kandidaten den Zuschauern den ersten Sex der aktuellen Staffel. Unbeeindruckt von den Kameras vergnügten sich Jessica (22) und Sebastian (24) live im TV.

"Love Island 2018": Jessica und Sebastian haben Sex vor laufenden Kameras

Ganze elf Tage hatte es gedauert, bis die Zuschauer den ersten Sex in der Villa zu sehen bekamen. Ob man diese Szenen wirklich sehen musste, darüber lässt sich streiten. Jessica und Sebastian schienen die zahlreichen Kameras in der Privat-Suit der Villa jedenfalls so gar nicht zu interessieren. Und dabei sah zunächst alles nach einer Trennung des Paares aus.

Heißer Versöhnungs-Sex bei RTL2: Kandidaten bringen die Betten zum Beben

Das Drama zwischen den beiden Insulanern sollte an Tag 11 schließlich seinen Höhepunkt finden. Jessica war auf Sebastian sauer, weil dieser sie ihrer Meinung nach nicht so wirklich vor dem Auszug schützen wollte. Sie forderte nach der Versöhnung "bisschen mehr Gefühl" ein - und prompt ist es passiert.Nach den anfänglichen Streitereien, ein paar Tränen und einigen Macho-Sprüchen, fanden die beiden Streithähne am Ende doch noch zusammen. Auf die Versöhnung folgte promt der erste Sex!

So durfte sich das Paar endlich einmal ganz privat bei einer Übernachtung in der Privat-Suit vergnügen und ließ dabei ordentlich die Betten wackeln. Erst nach dem ersten Sex der Staffel fiel Jessica auf: "Scheiße, meine Oma schaut ja auch zu!"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Pietro Lombardi outet sich als "Love Island"-Fan

Was wohl DSDS-Star Pietro Lombardi von den nackten Szenen hält? Schon vor einigen Tagen hatte sich der Ex von Sarah Lombardi als Zuschauer der RTL2-Show geoutet.In einer Instagram-Story erlebten wir den 26-Jährigen, wie er eine Episode von "Love Island" anschaut und dabei komplett ausrastet. Eine Reaktion zu den aktuellen Sex-Szenen steht jedoch noch aus. Schade eigentlich!

Zuschauer geschockt nach TV-Sex bei "Love Island"

Bei den RTL2-Zuschauern sorgte der TV-Sex währenddessen für hitzige Diskussionen. "Hauptsache halb Deutschland guckt zu", "Das ist kein loveisland das ist sexisland" oder "Echt peinlich", kommentieren die Instagram-Nutzer die Szenen. Bleib abzuwarten, ob sich derartige Szenen noch einmal wiederholen werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser