Bachelorette 2018 Finale: Alex oder Daniel? Nadine Klein hat sich schon entschieden

Zwischen 20 braungebrannten Waschbrettbäuchen musste sich Single-Frau Nadine Klein in der RTL-Show "Die Bachelorette" entscheiden. Nun sind Alex Hindersmann und Daniel Lott übrig. Wem gibt sie im Finale die letzte Rose?

Nadine Klein hat sich längst entschieden. Bild: MG RTL D / Arya Shirazi

Eines steht schon vor der Vergabe der letzten Rose fest: Der Gewinner ist durchtrainiert, frisiert seine braunen Haare mit Gel und hat schon reichlich Körperflüssigkeiten mit der Bachelorette ausgetauscht. Am 5. September muss sich Single-Frau Nadine Klein (32) in der RTL-Kuppelshow "Die Bachelorette" zwischen zwei Männern entscheiden. Die sehen auf den ersten Blick zwar fast aus wie Zwillinge. Daniel Lott - "Mr. Schwaben" - kommt allerdings aus Süddeutschland, während Alexander "Alex" Hindersmann ein Nordlicht ist.

Nadine Klein im "Bachelorette"-Finale: Wird Daniel Lott oder Alex Hindersmann ihr neuer Freund?

Indizien auf welches Sixpack die Wahl fällt, gibt es nur wenige. Denn: Die Nacht verbracht hat Nadine Kleine sowohl mit Daniel Lott als auch Alex Hindersmann. Einige Jahre jünger als die 32-Jährige sind auch beide. Wirklichen Gesprächsstoff hat sie weder mit dem einen noch mit dem anderen. Wen also nehmen?

Rein von der Optik gibt es schließlich auch kaum Unterschiede. RTL gab mit ersten Bildern aus dem Finale schon einen kleinen Vorgeschmack: Zu sehen ist eine tränenüberströmte Frau, die Angst hat, die falsche Entscheidung zu treffen. Das könnte allerdings auch daran liegen, dass der Wahl-Berlinerin klar geworden ist, dass sie tatsächlich einen der beiden nehmen muss.

"Bachelorette"-Finale 2018: Alex Hindersmann und Daniel Lott nur verliebt in sich selbst?

Überhaupt scheinen die Herren vor allem in eine Person verliebt zu sein - sich selbst. Finalist Daniel (27) aus dem schwäbischen Bad Saulgau - amtierender "Mr. Schwaben" - hält Aussehen nach RTL-Angaben für einen "Türöffner". Und meint damit offenkundig vor allem seine eigenen Reize. Ein Kolumnist der Zeitschrift "Glamour" zitierte Daniel nach der jüngsten gemeinsamen Nacht mit "Es war ne sehr gute Nacht" und kommentierte das dann wie folgt: "Was eigentlich nicht viel heißt, weil er immer so schaut, als hätte er gerade die heißeste Person des Planeten gebügelt - sich selbst."

Auch Kandidat Alex (29) verdient seinen Lebensunterhalt nicht zuletzt mit gutem Aussehen - als Fitnesstrainer und Barkeeper. Viel mehr erfährt man über ihn nicht, denn mit Reden hat er es nicht so. "Warum denn so schüchtern?", fragt Nadine ihn bei einem der sogenannten Dreamdates. Für eine gemeinsame Nacht kann er seine Scheu dann aber doch ablegen.

Hat sich Bachelorette Nadine Klein bereits entschieden?

Die auf ihren Instagram-Accounts künstlich hochgehaltene Spannung ist natürlich nur für die Show nützlich. Die Sendung ist längst abgedreht, die Entscheidung ist gefallen. Der Sieger steht seit Monaten fest, durfte sich in der Regel nicht oder nur unter schwerster Geheimhaltung mit seiner Auserwählten treffen. Vielleicht ist es auch ein Grund, dass keine der bisherigen Bachelorette-Kandidatinnen die große Liebe fand.

am

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung erklärt Nadine vielsagend: "Bei Alex ruhiger Art steckt viel Reiz dahinter. [...] Ich würde mir wünschen, dass er mehr der Kerl ist, der auf den Tisch haut". Allerdings attestiert sie auch Daniel: "Daniel ist offensiver, was mir auch sehr gefällt."

Alex Hindersmann Sieger vor dem "Bachelorette"-Finale gegenDaniel Lott

Misst man die Beliebtheit der Finalisten anhand ihrer Instagram-Follower, wird schneller klar, wer die Nase vorn hat.Alex Hindersmann bringt es auf schlappe 156.000 Follower. Dagegen zieht Daniel Lott mit 40.000 Abonnenten klar den Kürzeren.

am

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser