03.09.2018, 18.14 Uhr

GZSZ-Vorschau: Chris Lehmann ist zurück! Wie geht es mit Sunny jetzt weiter?

Es war ein Schock für alle GZSZ-Fans, als Eric Stehfest vor drei Monaten seinen Ausstieg bekanntgab. Jetzt kehrt Chris Lehmann zurück zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - und gerät sofort in jede Menge Turbulenzen.

Keine Bruderliebe: Chris (Eric Stehfest) und Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Fans der RTL-Telenovela "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können endlich wieder aufatmen. Nur wenige Monate nachdem Eric Stehfest sich mit einer bewegenden Videobotschaft in die GZSZ-Pause verabschiedet hat, meldet er sich nun endlich wieder zurück. Aber wie geht es für seine Figur Chris Lehmann jetzt weiter?

Eric Stehfest kehrt als Chris Lehmann zurück zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Im März 2018 hatte Eric Stehfest allen GZSZ-Fans einen gehörigen Schrecken eingejagt. Der Schauspieler kündigte seinen Ausstieg bei der beliebtesten deutschen Daily Soap an. Aber es war kein Abschied für immer, sondern nur eine dreimonatige Pause, in der sich Stehfest intensiv seiner Familie widmen wollte. Er und seine Frau Edith Rücker sind Eltern eines zweijährigen Sohnes (*2016). Am 7. Juni war er das letzte Mal bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in seiner Rolle des Chris Lehmann zu sehen. Nur drei Monate später, genauer gesagt ab 11. September 2018, ist er wieder bei RTL zu sehen.

GZSZ-Vorschau: Wie geht es mit Chris und Sunny weiter?

Chris Lehmann war damals nach Brasilien gereist, um bei einem Brunnenbau zu helfen. Nun kehrt er wieder nach Berlin zurück. Die drängendste Frage, die sich den Fans stellen dürfte, ist, wie es mit dem Traumpaar Chris und Sunny (Valentina Pahde) nun weitergeht. Im März erklärte Pahde, dass sich die Liebe der beiden beweisen müsse: "In einer Beziehung kommen immer wieder Hindernisse auf einen zu. Da ist halt jetzt die Frage, ob die Liebe dafür reicht." RTL hält sich in seiner Vorschau für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in dieser Hinsicht bislang allerdings bedeckt.

Versöhnt sich Chris wieder mit seinem Bruder Felix?

Stattdessen erhält Chris in seinem Wohnwagen Besuch von der rothaarigen Toni Ahrens (Olivia Marei). Was das wohl zu bedeuten hat? Weniger geheimnisvoll ist dagegen das angespannte Verhältnis mit seinem Bruder Felix (Thaddäus Meilinger) und die Streitigkeiten mit Katrin Flemming (Ulrike Frank). Aber Felix macht seinem Bruder ein Versöhnungsangebot: Als Chris einen Spendenaufruf für die Lancaster-Forschung startet, jener Krankheit, an der "Bommel" alias Till Kuhn (Merlin Leonhardt) gestorben ist, erhält er anonym eine große Summe gespendet. Aber Chris lässt ihn abblitzen. Können die Brüder wieder zueinander finden?

Das sehen Sie ab 11.09.2018 pünktlich um 19.40 Uhr bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf RTL

FOTOS: GZSZ wird wird 26! Die größten Dramen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
zurück Weiter 2018 bei GZSZ mit dabei: (v.l.) Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Jörn Schlönvoigt, Gamze Senol und Felix von Jascheroff. (Foto) Foto: MG RTL D / Bernd Jaworek Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser