Polizeiruf 110: Krimi-Tipps am Donnerstag

Im "Island-Krimi" (Das Erste) sucht eine Krimi-Autorin den Mörder ihres Jugendfreunds. Beim "Einsatz in Hamburg" (ZDFneo) wird ein Showgirl tot aus dem Hafen geborgen. Und Kommissar Thiel (WDR) fühlt im "Tatort" einer Industriellenfamilie auf den Zahn.

"Der Island Krimi: Der Tote im Westfjord": Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) glaubt beim Tod ihres Jugendfreundes Jon (Gunnar Hansson) nicht an einen Unfall Bild: ARD Degeto/NDF/Grischa Schmitz/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Der Island-Krimi: Der Tote im Westfjord

Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) ist Krimiautorin in Reykjavik. Als sie zu Besuch zu ihrer Mutter (Hildegard Schmahl) an die Westfjorde reist, entdeckt sie nach einer durchzechten Nacht die Leiche eines Jugendfreundes im Hafenbecken des kleinen Fischerorts. Alles sieht nach einem tragischen Unfall aus, aber Solveig kann an diese allzu einfache Lösung nicht glauben. Sie beginnt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen, nicht ahnend, dass sie damit eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang setzt, in deren Verlauf es zu einem weiteren Mord kommt und Solveigs Jugendliebe Binni (Felix Klare) unter Tatverdacht gerät.

Lust auf mehr "Tatort" aus Münster? Die DVD-Box "Thiel und Boerne ermitteln" können Sie hier bestellen

20:15 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Der Tote an der Elbe

Privatdetektiv Zarkowski wird in seinem Wagen an der Elbe getötet. Mit letzter Kraft hinterlässt er an der Windschutzscheibe ein Zeichen: eine liegende Acht - mit seinem eigenen Blut gezeichnet. In Zarkowskis Büro finden Kommissarin Berlin (Aglaia Szyszkowitz) und ihre Kollegen Brehm (Rainer Strecker) und Wolfer (Hannes Hellmann) die Ehefrau des Detektivs. Vollkommen außer sich versucht sie, eine Festplatte zu vernichten, auf der Nacktfotos von ihr mit einem anderen Mann zu sehen sind.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Krumme Hunde

Mit einer Hunde-Tätowierung im Nacken und Einstichwunden im Rücken wird der Privatdetektiv Peter Mang halbnackt in einer Baugrube gefunden. Ist er das Opfer seiner geheimen Ermittlungen geworden? Die Spur führt Kommissar Thiel (Axel Prahl) zur Villa der Industriellenfamilie Rummel. In der Ehe von Sabine (Henriette Heinze) und Markus Rummel (Alexander Beyer) scheint es trotz der sauberen Fassade offensichtlich zu bröckeln: Schließlich zeigen die von dem Detektiv aufgenommenen Fotos, dass den Werkschef und seine neue Assistentin Christine Schauer (Nadeshda Brennicke) mehr verbindet als nur ein Arbeitsverhältnis.

21:45 Uhr, ZDFneo, Einsatz in Hamburg: Mord an Bord

Eine junge Frau wird tot im Hamburger Hafen aus dem Wasser gezogen. Die 28-jährige Katja arbeitete als Showgirl auf einem Kreuzfahrtschiff, das für eine Nacht auf seinem Weg von St. Petersburg nach Lissabon in Hamburg festgemacht hat. Kapitän Venske (Marek Erhardt) kann unmöglich Crew und Passagiere bis zur Klärung des Falles auf dem Schiff festsetzen. Also bleibt den drei Kommissaren nichts anderes übrig, als sich einzuschiffen und mitzufahren. Von den Ermittlungen weiß neben dem Kapitän nur der Erste Offizier Barlog (Nikolai Kinski).

22:20 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Eine andere Welt

Die Leiche eines Mädchens wird auf einer Mülldeponie geborgen. Die Vermutung liegt nahe, dass das Mädchen vergewaltigt und ermordet wurde. Die Eltern der erst 17-jährigen Kristina können sich nicht erklären, warum ihre Tochter in der Nacht vor ihrem Tod in einer Diskothek gesehen wurde. Ihnen hatte sie erzählt, sie sei bei einer Freundin. Schnell wird eine Gruppe von Jugendlichen identifiziert, mit denen Kristina den Abend verbracht hatte. Die jungen Leute hatten sich am Abend reichlich mit Alkohol und Drogen zugedröhnt, so wie sie es nach eigenen Angaben öfters an Wochenenden machen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser