Heidi Klum: Menschenverachtend?! Krasse GNTM-Kritik von Rolf Scheider

Nach dem Aus von GNTM-Juror Thomas Hayo fehlt Heidi Klum ein Jurymitglied. Rolf Scheider scheint eine Rückkehr zu der Model-Castingshow allerdings nicht in Betracht zu ziehen - und er macht kein Geheimnis aus dem Grund für diese Haltung.

Casting Direktor Rolf Scheider hat eine klare Meinung gegenüber GNTM. Bild: Angelika Warmuth/picture alliance/dpa

Nachdem Thomas Hayo ankündigte, Germany's Next Topmodel zu verlassen, fehlt der Model-Castingshow um Heidi Klum wieder ein Juror. Ehemalige Mentoren wie Wolfgang Joop sind im Gespräch für den Posten, und auf der Berlin Fashionweek fragte das "OK!"-Magazin den Casting Direktor Rolf Scheider, ob er sich ein Comeback vorstellen könnte. Daraufhin sprach er Klartext.

Rolf Scheider schaut Heidi Klum nicht mehr bei GNTM zu

Der 62-Jährige gab zu, die Sendung gar nicht mehr zu verfolgen. Von der letzten Staffel habe er nur eine Folge gesehen. Rolf Scheider würde man auch erst wieder bei Germany's Next Topmodel sehen, "wenn es menschlicher und weniger oberflächlich wäre", so sagte er im Interview. "Als ich damals dabei war, war ich sehr human mit allen Mädchen. Ich war immer um ihr Wohl besorgt. Hab sie mit zum Strand genommen und bin mit ihnen ins Theater." Auf einen guten Umgang mit den Teilnehmerinnen lege er besonderen Wert.

Heidi Klum für Oberflächlichkeit bei "Germany's Next Topmodel" kritisiert

Rolf Scheider wünscht sich grundlegende Veränderungen für die Castingshow und erklärt: "Ich glaube, dass in die Sendung Menschlichkeit, Wahrhaftigkeit und Passion rein muss. Man kann mit Emotion viel machen - man muss die Mädchen auch mal aufbauen. Nicht falsch verstehen, ich will nicht sagen, dass man sie nieder macht. Aber jede Reality-Sendung ist dazu da, um die Einschaltquoten zu steigern und die Menschen finden Streit nun mal interessanter."

Der Entertainer denkt dabei auch an das Dschungelcamp, bei dem er im Jahr 2015 dabei gewesen ist. "Über meine Staffel hieß es, es war die langweiligste - weil es nun mal harmonisch war." Doch für aufgebauschte Konflikte kann sich Rolf Scheider nicht begeistern, für ihn müssen die Menschen auch geachtet werden. "Egal welche Show: Ich bleibe authentisch!" Bei der nächsten Staffel GNTM wird er also wahrscheinlich nicht zu sehen sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser