"Let's Dance 2018 – Das große Finale" als Wiederholung: Ingolf Lück - Der älteste Dancing Star aller Zeiten

Der große Showdown stand bevor! Ingolf Lück holte sich den Titel Dancing Star 2018. Alle Tänze, alle Finalisten und wo sie die letzte Folge "Let's Dance" als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Victoria Swarovski und Daniel Hartwich moderieren das große Finale. Bild: MG RTL D / Nadine Dilly

Judith Williams, Barbara Meier oder Ingolf Lück? Wer tanzte sich im Finale von "Let's Dance 2018" in die Herzen des Publikums und versetzt die Jury in Verzücken?

Das "Let's Dance"-Finale verpasst? Hier gibt's die Wiederholung in der RTL-Mediathek bei TV Now

Leider wird die Sendung nicht noch einmal im Free-TV wiederholt. Waren Sie also nicht in der Lage, das Finale der Tanzshow live mitzuerleben, versuchen Sie es doch in der RTL Mediathek bei tanzen nicht aufgrund der Knieverletzung von Bela Klentze.

Lesen Sie auch: Motsi Mabuse schwanger: Sexuelle Belästigung! SO wurde die "Let's Dance"-Jurorin angegangen.

Ingolf Lück gewinnt "Let's Dance"

Der Komiker und Entertainer Ingolf Lück hat das Finale der RTL-Show "Let's Dance" gewonnen. Der 60-Jährige ("Wochenshow") setzte sich am Freitagabend in drei Tänzen gegen seine Konkurrenten durch. Die Opernsängerin und Moderatorin Judith Williams (46), die dem TV-Publikum vor allem als Investorin aus der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" bekannt ist, tanzte sich auf den zweiten Platz. Dritte wurde Barbara Meier (31), "Germany's Next Topmodel"-Siegerin im Jahr 2007. Bei der elften Staffel gingen seit März insgesamt 14 Prominente und Fernsehsternchen an den Start. Ingolf Lück ist laut RTL der bisher älteste Sieger der Tanz-Show.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser