SYFY: "The Expanse": Abgesetzte Sci-Fi-Serie geht bei Amazon in Staffel vier

Die nächste abgesägte Serie ist gerettet. Auch "The Expanse" bekommt an anderer Stelle eine neue Heimat, Fans dürfen sich bei Amazon bedanken.

Die Helden von "The Expanse" werden künftig bei Amazon beheimatet sein Bild: Syfy/spot on news

Die nächste abgesetzte Serie ist gerettet: Nachdem NBC bereits das von Fox aussortierte "Brooklyn Nine-Nine" unter seine Fittiche genommen hat, wurde nun bekannt, dass auch das gecancelte "The Expanse" weitergehen wird. So gab laut der Seite "Coming Soon" Amazon-Chef Jeff Bezos (54) bekannt, dass sein Unternehmen die vierte Staffel der Science-Fiction-Serie produzieren werde, nachdem der Sender SYFY keine Zukunft mehr für "The Expanse" sah.

Holen Sie sich hier den Science-Fiction-Klassiker "2001: Odyssee im Weltraum"

So werde die aktuelle dritte Staffel noch auf der alten Senderheimat ausgestrahlt, danach zieht die Show zum Streaming-Anbieter um. In "The Expanse" geht es um eine dystopische Zukunft rund 200 Jahre von unserer Gegenwart entfernt, in der die Menschheit einige Teile des Sonnensystems besiedelt hat, etwa den Mars oder den Mond. Zwischen der Erde und den einzelnen Space-Kolonien herrschen aber immense politische und gesellschaftliche Spannungen, ein Krieg scheint unausweichlich. Bislang wurden 28 Folgen der Serie produziert.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser