Ein Fall für zwei: Krimi-Tipps am Dienstag

Der Tote in einer Luxusvilla beschäftigt Kommissar Clüver in "Nord Nord Mord" (ZDFneo). Psychologe Brock muss in "Spuren des Bösen" (3Sat) einem alten Schulfreund aus der Klemme helfen. Später legt sich "Tatort"-Ermittler Eisner (BR) mit einer Psychosekte an.

"Nord Nord Mord: Clüver und der leise Tod": Theo Clüver (Robert Atzorn) bespricht mit Ina Behrendsen (Julia Brendler) die Lage Bild: ZDF/Gordon Timpen/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Nord Nord Mord: Clüver und der leise Tod

Kommissar Theo Clüver (Robert Atzorn) und sein Team ermitteln in einem ungewöhnlichen Todesfall: Wer hat den Besitzer einer zum Verkauf stehenden Sylter Luxusvilla getötet? Eine wohlhabende Familie aus der Schweiz war an dem Haus interessiert. Doch während des Besichtigungstermins finden deren Kinder die Leiche des Verkäufers im Gartenhaus. Eine Katastrophe für die junge Maklerin Susanna Wagner (Mina Tander). Der Mord macht die Villa unverkäuflich.

Drei weitere Fälle aus der Reihe "Nord Nord Mord" können Sie hier auf DVD bestellen

20:15 Uhr, 3Sat, Spuren des Bösen: Liebe

Brocks Schulfreund Klaus Willer (Harry Prinz) hat sich in einem Haus verschanzt. Dort bietet sich ein Bild des Schreckens mit der blutverschmierten Leiche von Willers Ex-Freundin Lisa im Mittelpunkt. Er will nur einen sprechen: den Psychologen und Verhörspezialisten Richard Brock (Heino Ferch). Willer schwört, nichts mit der Tat zu tun zu haben. Die Indizien führen zu einer seltsamen Gemeinschaft namens "Eden". Unter der Leitung von Michael Auer (Maximilian Brückner) will das "Eden" dem krankmachenden Neokapitalismus eine Form des Teilens und Heilens entgegensetzen...

20:15 Uhr, BR, Tatort: Glaube, Liebe, Tod

Unter äußerst mysteriösen Umständen wird die 23-jährige Anna Kaber (Alma Hasun) im Rohbau eines Einfamilienhauses am Boden liegend ermordet aufgefunden - ihr langes, blondes Haar ist wie ein Kranz ausgebreitet, sie trägt eine Halskette mit zwei ineinandergelegten Händen als Anhänger, am Tatort steht ein Kamerastativ und auf der Innenseite der Tür fehlt die Klinke. Zudem scheint in einem anderen Raum Wachpersonal gewohnt zu haben. Wurde die Studentin hier gefangen gehalten? Der auffällige Anhänger führt Sonderermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) zur Glaubensgemeinschaft "Epitarsis".

21:45 Uhr, ZDFneo, Ein Fall für zwei: Gefahr hinter Gittern

Alexander Neuhaus (Daniel Roesner), der wegen eines Drogendeliktes im Gefängnis seine Strafe verbüßt, soll randaliert und JVA-Beamte angegriffen haben. Doch der neue Mandant gibt Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) Rätsel auf. In seinem Leben "draußen" soll er BWL-Student aus gutem Hause sein. Er kennt aber weder die Universität, noch ist er helle genug, um Bennis Ausführungen folgen zu können. Und vor allem hat er Todesangst. Denn anscheinend wurde er von Mithäftlingen massiv bedroht.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Der Irre Iwan

Die Weimarer Kriminalkommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) werden ins Rathaus gerufen. Bei einem Raubüberfall auf die Stadtkämmerei wurde die Sekretärin Sylvia Kleinert von einem maskierten Täter erschossen. Es stellt sich heraus, dass Sylvia ein Verhältnis mit dem Stadtkämmerer Iwan Windisch (Jörg Witte) hatte. Hat er den Überfall und den Mord an Sylvia in Auftrag gegeben, um zu verhindern, dass seine extrem eifersüchtige Frau Nicole (Therese Hämer) von der Affäre erfährt?

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser