"X Factor": Thomas Anders und Sido machen gemeinsame Sache

Sänger Thomas Anders komplettiert die "X Factor"-Jury. Gemeinsam mit Sido und "Iggy" von Lions Head wird der Ex-Modern-Talking-Star ab Herbst 2018 auf Talentsuche gehen.

Geht gemeinsam mit Sido auf Talentsuche: Thomas Anders. Bild: obs/Sky Deutschland/Stephan Pick/spot on news

Die Jury der Musik-Castingshow "X Factor" ist komplett. Ex-Modern-Talking-Star Thomas Anders (55, "Pures Leben") wird neben Rapper Sido (37, "Astronaut") und dem Singer-Songwriter Ignacio "Iggy" Uriarte (31) von Lions Head auf Talentsuche gehen.

Thomas Anders mit Sido und Iggy von Lions Head in "X Factor"-Jury 2018

Das teilte Sky Deutschland nun mit. Worauf Anders bei den Talenten achten wird, beschreibt er so: "Ich bin überzeugt, dass Talent und Fleiß im Musikbusiness mindestens ebenso wichtig sind wie Disziplin und der ganz feste Glaube an sich selbst. Und wenn dann noch der gewisse X Factor vorhanden ist, ist die Chance auf eine Show-Karriere sehr groß."

Das Album "Pures Leben" von Thomas Anders können Sie hier bestellen.

Sidos Frau Charlotte Würdig moderiert "X Factor"

Sidos Frau, Charlotte Würdig (39), wird als Moderatorin mit dabei sein. Die Ausstrahlung ist für Herbst 2018 vorgesehen. In Deutschland lief das Format von 2010 bis 2012 beim TV-Sender Vox, nun bringt der Bezahlsender Sky "X Factor" zurück.

Castings für "X Factor" laufen noch

Die ersten Castings haben bereits stattgefunden. Für Gesangstalente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wird es aber noch bis zum 2. Juni einige weitere Möglichkeiten geben, sich zu beweisen. Nicht nur weibliche und männliche Solokünstler aller Altersgruppen können sich in vier verschiedenen Kategorien bewerben, auch Duette und Bands dürfen antreten.

Auch interessant: Tod in ZDF-Show! Dreharbeiten mussten abgebrochen werden.

FOTOS: Thomas Anders Sein Leben mit und ohne Dieter Bohlen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser