"Der Novembermann" als Wiederholung: So sehen Sie den ARD-Film mit Götz George noch einmal

Als seine Ehefrau stirbt, steht Pfarrer Hermann vor einem Berg Fragen - und entdeckt auf der Insel Sylt den "Novembermann", die Lebenslüge seiner Frau. Sehen Sie den Fernsehfilm mit Götz George als Wiederholung.

Henry (Götz George, l) lässt sich nicht von Hermanns (Burghart Klaußner) Behauptung, Lena würde doch nicht kommen, abhalten. Voller Zuversicht hält er daran fest, dass ihn seine Geliebte auch in diesem November besuchen wird. Bild: WDR/Sandra Hoever

Es ist ein Ritual, das Lena Drömer (Barbara Auer) seit Jahren pflegt: Sobald der Herbst anbricht, verabschiedet sich die Ehefrau des evangelischen Pfarrers Hermann Drömer (Burkhart Klaußner) für vier Wochen in den Solo-Urlaub und fährt allein in die Toskana. Doch als die Pfarrersgattin auf ihrer angeblichen Reise in den Süden ums Leben kommt, tut sich für ihren Witwer ein Berg von Fragen und Lügen auf, den Hermann auf eigene Faust bezwingen will...

"Der Novembermann" verpasst? Fernsehfilm mit Götz George als Wiederholung sehen

Sollten Sie am Mittwochabend andere Pläne gehabt haben und waren nicht in der Lage, "Der Novembermann" in TV oder Live-Stream zu schauen, bekommen Sie eine zweite Chance, den unvergessenen Götz George neben Burkhart Klaußner und den anderen Akteuren in "Der Novembermann" zu sehen. Im Free-TV zeigt die ARD den Fernsehfilm aus dem Jahr 2007 erneut in der Nacht zu Donnerstag, dem 03.05.2018, ab 00.20´Uhr im Ersten, doch auch am Sonntag, dem 06.05.2018, ist "Der Novembermann" bei One abermals ab 20.15 Uhr im Free-TV zu sehen. Wer mag, kann auch einen Blick in die ARD Mediathek riskieren, um "Der Novembermann" als Video on demand in der Wiederholung online abzurufen.

"Der Novembermann": Verwitweter Pfarrer entdeckt Lebenslüge seiner toten Frau

Mit Hermann Drömer (Burkhart Klaußner) möchte man wohl nicht tauschen: Der evangelische Geistliche muss den plötzlichen Tod seiner Ehefrau Lena (Barbara Auer) verkraften. Sie war, wie jeden Herbst, allein unterwegs in den Urlaub in die Toskana, kam jedoch bei einem tragischen Unfall ums Leben. Doch der Witwer wird misstrauisch: Wieso starb seine Ehefrau im Norden Deutschlands, wo sie doch angeblich auf dem Weg nach Italien war? Und wieso flattert dem Pfarrer und seiner Tochter Susanne (Bernadette Heerwagen) eine Urlaubskarte von Lena aus Italien ins Haus, obwohl diese die Urlaubsgrüße unmöglich selbst abgeschickt haben kann?

Von wegen Toskana! Pfarrersfrau hatte mit dem "Novembermann" auf Sylt eine heimliche Affäre

Seit zehn Jahren fährt Lena Drömer (Barbara Auer) jedes Jahr im November für vier Wochen allein in die Toskana - das glauben zumindest ihr Mann, der evangelische Pfarrer Hermann (Burghart Klaußner), und ihre Tochter (Bernadette Heerwagen). Doch diesmal wird es eine Reise ohne Wiederkehr. Kurz nach ihrer Abreise kommt Lena bei einem Busunfall in der Nähe von Bremen ums Leben. Ihr Tod gibt Hermann Rätsel auf. Warum starb sie im Norden, wo sie doch in den Süden wollte? Als dann auch noch, wie jedes Jahr im November, eine Postkarte von Lena aus Italien eintrifft, begibt sich Hermann auf die Suche nach der Wahrheit. Diese Suche führt ihn nach Sylt. Dort trifft er auf Henry (Götz George), Lenas „Novembermann".

Burkhart Klaußner und Götz George in "Der Novembermann": Gehörnter Ehemann trifft charismatischen Liebhaber

Witwer Hermann geht den Rätseln kurzerhand selbst auf den Grund und kommt bei seiner Spurensuche auf der Insel Sylt an. Hier macht der um Lena trauernde Geistliche Bekanntschaft mit Henry Lichtfeld (Götz George), einem blinden Klavierlehrer. Der zurückgezogen in den Dünen lebende Henry entpuppt sich als Lenas "Novembermann". Um die Affäre seiner Ehefrau näher kennenzulernen, gibt sich Hermann als Klavierschüler aus. Während Henry sehnsüchtig auf den diesjährigen Besuch von Lena wartet, entspinnt sich zwischen den Eigenbrötler und dem Pfarrer eine vonunterdrücktem Hass, Spott und verhaltener Sympathie Beziehung. Bald erkennt Hermann, was seine Ehefrau an Henry so faszinierend fand - doch aufkeimende Verzweiflung, Wut und Eifersucht bringt den Kirchenmann dazu, Henrys Hoffnung auf ein baldiges Treffen mit Lena zunichte zu machen...

FOTOS: Götz George ist gestorben Sein Leben in Bildern
zurück Weiter Götz George ist gestorben: Sein Leben in Bildern (Foto) Foto: imago/Lumma Foto/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser