Historischer Korea-Gipfel

Kim Jong Un plötzlich zahm - Handschlag der Hoffnung

Es soll ein Neuanfang werden. Erstmals seit Ende des Korea-Krieges vor 65 Jahren betritt ein Staatschef Nordkoreas südkoreanischen Boden. Wird der Machthaber seine Atomwaffen aufgeben?

mehr »

"Sturm der Liebe": Ausstieg nach 10 Jahren! DAS sind die Neuen im Fürstenhof

Fast 3.000 Folgen kann "Sturm der Liebe" schon vorweisen und hat sich damit zur erfolgreichsten Telenovela der ARD gemausert. Nach fast zehn Jahren macht nun einer der Lieblinge Schluss, der fast von Beginn an dabei war.

Am Fürstenhof herrscht ein Kommen und Gehen. Bild: dpa

Neue Gesichter sind am Fürstenhof keine Seltenheit. Die ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" lebt schließlich von wechselnden Geschichten und Schauspielern. Wenn neue Menschen im Fürstenhof auftauchen, heißt es auch meist Abschied nehmen, so wie in wenigen Wochen von einem absoluten Serienliebling.

"Sturm der Liebe": Sasa Kekez kommt zurück zum "Fürstenhof"

Ein bekanntes Gesicht von "Sturm der Liebe" allerdings findet wieder den Weg an den Fürstenhof. Goran Kalkbrenner, gespielt von Neuzugang Sasa Kekez, kehrt nach fast vier Jahren in Südamerika wieder ins heimische Bayern zurück. Im Fürstenhof trifft er als erstes auf Romy Ehrlinger und sofort trifft ihn Amors Pfeil. Doch ganz so einfach wird es für Sasa Kekez nicht, denn auch Paul Lindbergh hat ein Auge auf die hübsche Frau geworfen...

SdL-Neuzugang Louisa von Spies auf der Suche nach der großen Liebe

Auch Desirée Bramigk, gespielt von Louisa von Spies, hat es in Thailand nicht lange ausgehalten. Erst vergangenen Sommer hat sie das Fünf-Sterne-Hotel verlassen, doch die Sehnsucht treibt sie wieder zurück. Lousia von Spies vermisst nämlich einen Mann am Fürstenhof ganz besonders: Nils Heinemann. Als sich beide wiedersehen, erwacht die Leidenschaft von damals erneut. Doch Nils Heinemann, gespielt von Florian Stadler, muss eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie auch: Fans geschockt! Soap fliegt aus dem ARD-Programm.

Florian Stadler spielte fast zehn Jahre lang Nils Heinemann in "Sturm der Liebe". Bild: ARD/Christof Arnold

Florian Stadler verlässt "Sturm der Liebe" nach 10 Jahren

Nils Heinemann wird im Mai (in Folge 2937) schon "Sturm der Liebe" verlassen. Für Florian Stadler ist es ein tiefer Einschnitt ins bisherige Schauspielleben, denn immerhin hat er beinahe zehn Jahre als Fitnesstrainer vor der Kamera gestanden und vielen Frauen die Herzen gebrochen. Noch kann sich Florian Stadler sein Leben ohne "Sturm der Liebe" nicht vorstellen. Seine Zeit am Fürstenhof sieht er als Geschenk.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser