"Late Night Berlin" als Wiederholung: Zur Show-Premiere: Jan Böhmermann verarscht Klaas Heufer-Umlauf

Mit seiner neuen Show "Late Night Berlin" geht Klaas-Heufer-Umlauf ohne seinen Kompagnon Joko Winterscheidt unter die Late-Night-Talker. Direkt zur Premiere wird er allerdings von niemand geringerem als Jan Böhmermann verarscht.

Klaas Heufer-Umlauf geht mit seiner neuen Late Night Show "Late Night Berlin" an den Start - diesmal ohne Joko Winterscheidt. Bild: Annette Riedl / picture alliance / dpa

Was David Letterman, Conan O'Brien, Jimmy Fallon oder Stefan Raab, Harald Schmidt und Ina Müller können, kann Klaas Heufer-Umlauf schon lange. So oder so ähnlich dürften die Gedankengänge bei ProSieben ausgesehen haben, als die Pläne für eine neue Late Night-Show reiften. Jetzt feiert das neue Format namens "Late Night Berlin" von und mit Moderations-Allzweckwaffe Klaas Heufer-Umlauf im Free-TV Premiere.

"Late Night Berlin - Mit Klaas Heufer-Umlauf" verpasst? Wiederholung vom 12.03.2018

Sollten Sie am Montagabend anderweitig beschäftigt gewesen sein und konnten die neue Show "Late Night Berlin" von und mit Klaas Heufer-Umlauf nicht im TV oder Live-Stream schauen, dann folgt jetzt die gute Nachricht: Das neue Format bei Pro7 steht Ihnen auch als Wiederholung zur Verfügung! Zum einen sendet ProSieben die Sendung "Late Night Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf erneut in der Nacht zu Freitag, dem 16.03.2018, ab 03.45 Uhr. Wem diese Sendezeit zu früher Morgenstunde nicht zusagt, der kann auch einen Abstecher in die Pro7-Mediathek bei 7TV machen, um "Late Night Berlin" als Wiederholung online zu schauen.

"Late Night Berlin": Jan Böhmermann verarscht Klaas Heufer-Umlauf

Satiriker Jan Böhmermann (37) ließ es sich nicht nehmen, seinem Kollegen Klaas Heufer-Umlauf (34) bei dessen Late-Night-Premiere die Show zu stehlen. Der Moderator des "Neo Magazin Royale" (ZDFneo) tauchte während der ersten "Late Night Berlin"-Ausgabe auf ProSieben am Montagabend im Werbeblock auf. Im Spot eines Autovermieters sagte Böhmermann: "Warum ich niemals eine Late-Night-Show im Privatfernsehen moderieren würde? Schon alleine wegen dieser nervigen Werbeunterbrechungen." Er würde so etwas nie tun, erklärte Böhmermann süffisant - "denn glaubwürdige Satire funktioniert nur ohne Werbung".

Der ZDF-Moderator feierte die Aktion im Redaktionsbüro seines "Neo Magazin Royale" und stellte ein Video dazu ins Netz: "Morgenstund hat Mietwagen im Mund", twitterte er dazu am Dienstag. In den sozialen Netzwerken wurde der Streich von vielen gefeiert. "Böhmi schafft es einfach immer wieder. Absolut niemand rechnet damit und dann so", schrieb eine Nutzerin. Komiker Ingmar Stadelmann meinte: "Das war groß."

Diese Themen plant Klaas Heufer-Umlauf in "Late Night Berlin"

Und warum verbirgt sich jetzt die Hauptstadt im Titel? "Es muss nicht alles mit Berlin zu tun haben, aber Berlin ist das Symbol für die eine Stadt in Deutschland, in der man alles erleben kann", sagte der gebürtige Niedersachse und Neu-Berliner Heufer-Umlauf im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. "Dort kriegt man alles mit. Das ist - sagen wir mal - in Oldenburg anders."

Und was unterscheidet nun die neue Show vom "Circus HalliGalli", den Heufer-Umlauf und Winterscheidt bis zum Juni 2017 gemeinsam betrieben? "Wer das regelmäßig gesehen hat, hat gemerkt, dass wir uns im Wesentlichen im eigenen Kosmos bewegt haben", sagte Heufer-Umlauf. "Es ging sehr um uns selbst. Die neue Late Night ist nach außen gerichtet und hat eher eine kommentierende Funktion für die Dinge, die sich in der Welt ereignen."

Hierzulande vermissen noch manche Zuschauer ihre regelmäßige Verabredung mit dem Entertainer Harald Schmidt. "Man hat sehr wenige Referenzen in Deutschland", so Heufer-Umlauf. "Man erinnert sich an Schmidt, Jan Böhmermann oder Stefan Raab - das sind im Prinzip die einzigen, die Late Night über längere Zeit gemacht haben." Sein Format werde sich stark um seine Persönlichkeit aufbauen. "Deswegen habe ich gar nicht so viele andere Late Night Shows gesehen, um mich nicht an Elementen zu orientieren, die nicht meine eigenen sind."

Zu den Standard-Elementen der Show gehören Interviewpartner, Einspielfilme und Musik. ARD-Talkerin Anne Will ist sein erster Gast am Montag. Wie lange mag denn nun die Halbwertzeit von "Late Night Berlin" sein? "Ich gehe von einem langen Atem aus. Die Überprüfung, ob die Sendung funktioniert, wird vielleicht etwas länger dauern als bei anderen Sendungen." Und er will nicht ausschließen, dass die Sendung eines Tages häufiger in der Woche läuft. "Und wenn die Show in einem Jahr auch noch gut funktioniert, reden wir sicher mal über so etwas. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg."

FOTOS: Joko und Klaas Ihre 10 peinlichsten Fotos

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser