Vorschau: Krimi-Tipps am Montag

In "Solo für Weiss: Es ist nicht vorbei" (ZDF) geht es um den gewaltsamen Tod eines Seglers. Bei "Polizeiruf 110" (MDR) ermittelt die Kriminalpolizei in der Eishockeyhalle. "Inspector Barnaby" (ZDFneo) ermittelt unter skurrilen Provinzbewohnern.

In "Solo für Weiss" ist Nora Weiss (Anna Maria Mühe) auf Verfolgungsjagd Bild: ZDF/Marion von der Mehden/spot on news

20:15 Uhr, ZDF, Solo für Weiss - Es ist nicht vorbei

Die bayerische Kommunalpolitikerin Monika Landau ist aufgelöst. Ihr Mann Patrick kam vom Segeltörn an der Ostsee nicht zurück. Polizeichef Geissler (Peter Jordan) verweist den Fall zunächst weiter, dann jedoch wird Patricks Leiche am Strand gefunden. Die just zum Dienst zurückgemeldete LKA-Zielfahnderin Nora Weiss (Anna Maria Mühe) durchleuchtet mit ihrem Kollegen von der Kripo Lübeck Simon Brandt (Jan Krauter) das Umfeld des Toten.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Glockenschlag zum Mord

In der Kirche von Midsomer Wellow bereitet sich ein ehrgeiziges Team auf den alljährlichen Glöckner-Wettbewerb vor, als ein Mord geschieht. Hat ein Anwohner den Lärm nicht mehr ertragen? Barnaby (John Nettles) und Troy (Daniel Casey) ermitteln wie üblich unter skurrilen Provinzbewohnern.

20:15 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Blutiges Eis

Eiskalt hat jemand Ötzmann, Torjäger bei dem Eishockeyteam Penguins, die Kehle angeschlitzt. Nur knapp entgeht er dem Tod. Schneider (Wolfgang Winkler) und Schmücke (Jaecki Schwarz) entdecken, dass "Ötzi" mit illegalen Dopingmitteln handelte. Was weiß Eiskunstlauftrainerin Sänger (Thekla Carola Wied)?

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser