Das Duo: Krimi-Tipps am Donnerstag

"Kommissar Dupin" (Das Erste) hat es mit einer rätselhaften Todesserie zu tun. Nach dem Mord an einem Studienrat ermittelt "Das Duo" (ZDFneo) an einer Schule. Im "Polizeiruf 110" (RBB) haben es die Kommissare mit einem toten Kollegen zu tun.

Das Erste, "Kommissar Dupin: Bretonisches Leuchten": Dupin (Pasquale Aleardi) legt sich mit dem örtlichen Polizeichef Desespringalle (Sven Gerhardt) an. Bild: ARD Degeto/Wolfgang Ennenbach/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Kommissar Dupin: Bretonisches Leuchten

Eine rätselhafte Todesserie zieht Pasquale Aleardi alias "Kommissar Dupin" in ihren Bann. In seinem Urlaubsort geschehen unglaubliche Dinge, die seinen kriminalistischen Spürsinn nicht ruhen lassen: Erst ein dramatischer Freitod in aller Öffentlichkeit, dann ein tödlicher Sturz im Steinbruch und schließlich ein tagelang unentdeckter Mord - diese Rätsel zu lösen, kann der Workaholic unmöglich seinem örtlichen Polizeikollegen überlassen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Echte Kerle

Der Mord an Studienrat Lampert führt "Das Duo" an eine Schule, an der Täter und Opfer sich vermutlich begegnet sind. In deren Umfeld suchen Clara Hertz (Lisa Martinek) und Marion Ahrens (Charlotte Schwab) auch das Motiv. Ist die Wut der russlanddeutschen Schülerin Wera Korwin und ihrer ehrgeizigen Mutter Oksana über eine vermeintlich ungerechte Benotung der Grund? Oder die Frustration der Schülerin Natalie über Zurückweisung und enttäuschte Liebe?

22:15 Uhr, RBB, Polizeiruf 110: Tod eines Fahnders

In diesem Fall müssen die Hauptkommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) den Mord an einem Kollegen aufklären. Der Zivilfahnder Stefan Häfner wird tot in seiner Wohnung aufgefunden - erschossen mit der eigenen Dienstwaffe. Die Kommissare konzentrieren ihre Ermittlungen auf den entflohenen Gewaltverbrecher Robert Sakowski, nach dem Häfner gefahndet hatte.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser