"The Walking Dead"-Stream Staffel 8 Episode 10: Bedeutet Carls Tod das endgültige Serienende?

Carl Grimes ist tot! Wird Rick jetzt durchdrehen? Wird er den letzten Wunsch seines Sohns erfüllen? Und wie geht der Kampf gegen Fiesling Negan weiter? So sehen Sie "The Walking Dead", Staffel 8, Episode 10, im TV und Live-Stream auf deutsch und als Wiederholung online.

Was passiert nach Carls Tod? Bild: Gene Page/AMC

Achtung! Der Text enthält Spoiler zur aktuellen TWD-Staffel!

Fast acht Jahre lang hat man Carl Grimes (Chandler Riggs) in der Horrorserie "The Walking Dead" aufwachsen sehen. Aus einem kleinen Jungen ist ein junger Mann geworden. Nun ist Carl tot: Er wurde von einem Zombie gebissen, sein Ableben somit unausweichlich. In der Midseason-Premiere von Staffel 8 wurde Riggs nun gebührend aus der Serie verabschiedet. Für die TWD-Macher wurde Episode 9 zum Quotendesaster. Knapp acht Millionen Zuschauer weniger schalteten im Vergleich zu 2014 ein.

Carl gehörte nicht gerade zu den Serienlieblingen, dennoch hat man ihn aufwachsen sehen. Echte Fans waren entsetzt. Doch wie wird es nun weitergehen? Carl hatte einen Wunsch an seinen Vater. Wird Rick diesem nachkommen? Kleiner Spoiler: Der Ex-Sheriff ist extrem wütend.

Deutsche Fans müssen übrigens nicht lange warten, um in den Genuss der neuesten Episoden von "The Walking Dead" zu kommen. Innerhalb von weniger als 24 Stunden nach der US-Ausstrahlung sind die neuen Folgen bereits als exklusive Deutschland-Premiere zu sehen.

"The Walking Dead" Staffel 8, Episode 10, am 05.03.2018 im Live-Stream auf Deutsch bei Sky (Fox) sehen

Während die neueste Folge von TWD in den USA immer sonntags (Ortszeit) auf AMC ausgestrahlt wird, wird die synchronisierte Version (German subbed) ein paar Stunden später auch in Deutschland gesendet. Die neueste Episode flimmert immer montags um 21 Uhr auf dem Pay-TV-Sender Fox über die Bildschirme. Fox kann über mehrere Pay-TV-Anbieter in Deutschland empfangen werden, zum Beispiel Telekom Entertain, Vodafone oder Sky. Haben Sie ein Sky-Abo, können Sie "The Walking Dead" auch online als Live-Stream über Sky Go sehen.

"The Walking Dead" als Wiederholung bei Sky Go und Sky Ticket online sehen

Falls Sie die zehnte Folge von Staffel 8 von "The Walking Dead" im Pay-TV verpasst haben sollten, dann können Sie die neuen Episoden im Anschluss an die Ausstrahlung auch auf Sky Go, Sky Ticket und Sky Online als Video-on-Demand nachsehen. Dort stehen Ihnen sowohl die alten als auch die neuen Folgen zur Verfügung.

Wer kein Sky-Abo hat, kann die aktuelle Folge auch im Internet kostenlos als Stream abrufen. Einzige Voraussetzung: Um auf die Mediathek des US-Senders AMC zugreifen zu können, ist ein entsprechender Proxy im Internetbrowser notwendig.

TWD-Vorschau Folge 10, Staffel 8: Das passiert in "The Lost and the Plunderers"

Nach dem emotionalen Abschied geht Staffel 8 in Episode 10 explosiv weiter. Die Handlung verlagert sich nach Hilltop und ins Sanctuary. Negan und Simon bekommen eine Kiste aus Hilltop. Darin ein hungriger Beißer, der einst Mitglied der Saviors war. Auf der Kiste prangt die Aufschrift "Wir haben 38 weitere davon. Zieht euch zurück.". Simon schlägt Schadensbegrenzung vor. Negan ist dagegen.

Zwar sind die Saviors und Negan nicht schuld am Tod von Carl, dennoch ist Rick extrem wütend und völlig verzweifelt. Denn er liest den Abschiedsbrief seines Sohnes. Sind seine Worte der Grund für den verbalen Schlagabtausch zwischen Rick und dem Anführer der Saviors? Auf Negans Frage, wer als nächstes sterben müsse, antwortet Rick mit "du".

Simon möchte die Scavengers wegen ihres Verrats töten. Negan ist jedoch dagegen und trägt ihm auf, nur einen der Gemeinschaft zu beseitigen. Doch Simon dreht durch, erschießt alle und lässt Jadis mit den Leichen zurück. Als sich die Schrottplatzbewohner in Beißer verwandeln, lässt sich Jadis fressen.

Lesen Sie auch: Penis-Beichte! TWD-Badass zieht im Fernsehen komplett blank.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser