Polizeiruf 110: Krimi-Tipps am Donnerstag

Im "Zürich-Krimi" (Das Erste) sollen zwei Jugendliche einen Baulöwen erstochen haben. Das Münchner "Tatort"-Team (WDR) verzweifelt an einem unantastbaren Mordverdächtigen. Der "Polizeiruf 110" (rbb) erinnert an die überraschend verstorbene Marie Gruber.

"Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit": Borchert (Christian Kohlund) verspricht Gwen (Mercedes Müller), ihre verschwundene Freundin zu suchen Bild: ARD Degeto/Graf Film/Roland Suso Richter/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

Zwei jugendliche Kleinkriminelle stolpern bei einem Einbruch über die blutüberströmte Leiche des Hausherrn. Hubert Thalmann (Stephan Bürgi), ein erfolgreicher Bauunternehmer, wurde brutal erstochen. Thomas Borcherts (Christian Kohlund) Chefin Dominique Kuster (Ina Paule Klink) übernimmt als "Anwältin der ersten Stunde" die Vertretung von Tim Ritter (Ludwig Simon), der sich selbst gestellt hat. Im Gegensatz zu Hauptmann Furrer (Felix Kramer) glauben Borchert und Dominique an Tims Unschuld, zumal dieser selbstlos seinen Komplizen Robin (Jacob Meinecke) deckt.

20:15 Uhr, WDR, Tatort: Der Wüstensohn

Nasir al Yasaf (Yasin el Harrouk), der fünfte Sohn des Emir von Kumar, führt in München ein glamouröses Leben. Geschützt durch seinen Diplomatenstatus nimmt sich der junge Mann alle Freiheiten: schnelle Autos, ausschweifende Partys, Drogen. Als Nasirs teurer Sportwagen wieder einmal durch München rast und nur durch eine Polizeisperre aufgehalten werden kann, wird auf dem Beifahrersitz die Leiche seines Freundes Karim gefunden. Batic (Miroslav Nemec) und Leitmayr (Udo Wachtveitl) sollen den Mord an Karim aufklären, aber für ihre Ermittlungen sind ihnen die Hände gebunden. Sie dürfen nichts. Nicht einmal Nasir als Hauptverdächtigen befragen, wenn der nicht will.

20:15 Uhr, ZDFneo, Das Duo: Liebestod

Das Lübecker Kommissarinnen-Duo ermittelt in einem Mord, der mit einer Radio-Dating-Show zusammenhängt. Peter Claussen wurde nicht nur erstochen, er verbarg auch ein Geheimnis. Der Unternehmer war scheinbar glücklich verheiratet. Doch Clara Hertz (Lisa Martinek) und Marion Ahrens (Charlotte Schwab) finden heraus, dass der attraktive Mann ein Doppelleben führte und regelmäßig andere Frauen traf. Die Radio-Dating-Show eines Lokalsenders machte die Rendezvous möglich.

22:45 Uhr, rbb, Polizeiruf 110: Verführung

Neunzehn Jahre, Mutter, ungelernte Näherin, ewig knapp bei Kasse - das ist Ramona (Silke Matthias). Die naive junge Frau ist fasziniert von ihren beiden neuen Freundinnen Christiane (Ute Lubosch) und Brigitte (Marie Gruber), die das Leben zu genießen verstehen. Sie wissen, wie man schnell zu Geld kommt und beziehen Ramona in ihre Pläne mit ein. Nach anfänglichem Zögern spielt das Mädchen mit. Aus Diebstahl und raffiniertem Scheckbetrug werden schließlich zwei handfeste Raubüberfälle mit fatalen Folgen...

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser