RTL: "Promi Undercover Boss": Detlef D. Soost auf geheimer Mission

Mit "Promi Undercover Boss" bekommt die nächste RTL-Sendung einen Promi-Ableger. Den Anfang macht Detlef D. Soost. Hätten Sie den einstigen "Popstars"-Chef erkannt?

Erkennen Sie hier Detlef D. Soost? Bild: MG RTL D / Claudius Pflug/spot on news

Fast scheint es so, als ob mittlerweile jede halbwegs erfolgreiche TV-Sendung auch einen eigenen Promi-Ableger bekommt. Ob "Promi Big Brother", "Shopping Queen", "Raus aus den Schulden" oder auch "Adam sucht Eva" - die Sender setzen gerne auf prominente Zugpferde. Am 5. März bekommt auch die RTL-Sendung "Undercover Boss" mit "Promi Undercover Boss" eine Spezialsendung.

Hätten Sie ihn erkannt?

In der Promi-Version der Real-Life-Doku möchte ein VIP laut RTL von dem eigenen Glück und Erfolg etwas zurückgeben und geht deshalb deutschlandweit auf Talentsuche. Diesmal in geheimer Mission: Tänzer und Choreograf Detlef D. Soost (47). Mit Perücke, Bart und Brille getarnt, besucht er als Freddy Klettwitz Tanzschulen, Konzerte und Jugendclubs, um begabte Menschen zu entdecken.

Weitere Ausgaben mit Prominenten sollen folgen. Für die Stars soll ihre einwöchige Mission auch eine emotionale Reise in die Vergangenheit sein, wie RTL weiter erklärt. Sie lassen ihre persönliche Erfolgsgeschichte Revue passieren und präsentieren damit eine von ihnen bisher unbekannte Facette. Erst am Ende der Woche geben sich die Stars zu erkennen, und bieten den überraschten Kandidaten ihre Unterstützung an, um ihren großen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

spot on news

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser