NOW US bei RTL: Empfang und Kosten des neuen Senders - So klappt's!

RTL geht mit einem neuen Sender an den Start: Auf NOW US sollen ab Frühjahr vor allem US-Serien laufen - und das eigentlich kostenlos. Aber da gibt es einen kleinen Haken. Hier lesen Sie alle Infos zu Kosten und Empfang.

Die RTL Mediengruppe startet mit einem neuen TV-Sender. Bild: dpa

Die Mediengruppe RTL wächst im Internet um einen weiteren Sender. Wie das Unternehmen am Montag in Köln mitteilte, startet im Frühjahr NOW US, ein Kanal mit Schwerpunkt US-Fiction in der Primetime.

NOW US sendet als neuer RTL-Sender vor allem US-Serien

Die Bandbreite der Sendungen beim neuen RTL-Sender ist auf US-Serien ausgelegt. So seien neben populären Serien auch Free-TV-Premieren geplant. Grund für die Ausrichtung sei, dass immer mehr Eigenproduktionen der RTL-Mediengruppe im TV zu sehen sind, dadurch aber eingekaufte Serien-Rechte nicht genutzt werden konnten, wie "DWDL.de" berichtet. Welches Programm konkret ausgestrahlt wird, ist derzeit allerdings nicht bekannt. Auch ein Logo gibt es aktuell noch nicht.

Alles zum Empfang von NOW US im TV und online

NOW US startet im Frühjahr 2018 und wird im Fernsehen kostenlos ausgestrahlt. Anschließend sind die Serien nachträglich als kostenloses Video on Demand 30 Tage lang auf der Plattform TV Now verfügbar, dem Online-Angebot der RTL-Gruppe. Dahinter steckt ein geschickter Schachzug des Senders. Denn Serienrechte gelten zunächst nur für die TV-Ausstrahlung und können erst online angeboten werden, nachdem sie im Fernsehen ausgestrahlt wurden - das ist mit NOW US möglich.

Ist NOW US kostenlos nutzbar?

Auch wenn das Programm des neuen RTL-Senders kostenlos ist, gibt es dennoch einen kleinen Haken. Die US-Serien-Highlights gibt es nämlich zunächst von 20.15 Uhr bis 6 Uhr nur via TV Now zu sehen. Der Dienst ist jedoch nur im Probemonat kostenlos. Danach werden jedoch 2,99 Euro "technisches Zugangsentgelt" fällig. Die Verbreitung über weitere Partner sei angedacht. Nach Angaben des Unternehmens ist NOW US der nunmehr neunte Free-TV-Sender der Mediengruppe.

Lesen Sie auch: DAS ist der niveauloseste TV-Sender Deutschlands.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser