GZSZ-Vorschau: Felix in Lebensgefahr! Wird Chris seinen Bruder retten?

Wie geht es mit John und dem Mauerwerk weiter? Und was geschieht mit Felix? Wie es bei GZSZ in dieser Woche weitergeht, erfahren Sie in der aktuellen Wochenvorschau von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Felix (Thaddäus Meilinger) wird von Marius Elbert (Alexander Riemann) überfallen und ist ihm hilflos ausgeliefert... Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Prügel-Attacke, Raubüberfall und ganz viel Drama ums Mauerwerk: In dieser Woche kommt einiges auf die Zuschauer zu. Während John bereits die nächste Dummheit begehen will, schwebt Felix in ernsthaften Schwierigkeiten. Er droht zu erfrieren. Wird Chris seinem Bruder trotz seiner Taten helfen? Ein Blick in die RTL-Vorschau verrät, wie hochdramatisch es in der kommenden Woche bei GZSZ weitergeht.

GZSZ-Wochenvorschau: John unterschätzt das Risiko! Gerner will das Mauerwerk

Bereits am Freitag deutete sich an, dass John (Felix von Jascheroff) das Mauerwerk mit Hilfe eines illegalen Autorennens zurückgewinnen will. Trotz Shirins (Gamze Senol) Warnung, es nicht zu tun, will John seinen Plan in die Tat umsetzen. Als Leon (Daniel Fehlow) von den Plänen seines Kumpels erfährt, will er ihn von dem gefährlichen Rennen abhalten. Doch wird ihm das tatsächlich gelingen? Währenddessen schmiedet auch Dr. Jo Gerner Pläne für das Mauerwerk. John und Shirin dürften diese jedoch gar nicht gefallen...

Prügel-Attacke bei GZSZ: Martin schlägt seinen eigenen Sohn nieder

Ganz andere Sorgen hat währenddessen Familie Ahrens. Während Nina (Maria Wedig) und Luis (Maximilian Braun) endgültig mit Martin (Oliver Franck) abschließen wollen, will er das Ende seiner Ehe einfach nicht einsehen. Als auch Gerner von Martins Prügel-Attacken gegen seine Frau Wind bekommt, dreht er völlig durch. Wütend stellt er Nina zur Rede. Der Streit endet blutig - jedoch nicht für Nina. Vor allem Luis leidet unter der Situation mit seinem Vater. Nina muss endlich handeln. Wird sie Martin anzeigen?

Luis (Maximilian Braun) und Nina (Maria Wedig) sind von Martins Ausraster schockiert und Nina erkennt, dass ihr keine andere Wahl mehr bleibt, als gegen Martin vorzugehen... Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Felix in Lebensgefahr! Kann Chris ihn rechtzeitig retten?

Felix (Thaddäus Meilinger) bekommt von all dem nur wenig mit. Er hat mit sich selbst zu kämpfen. Vor allem die Einsamkeit setzt ihm zunehmend zu. Er greift zu einer verzweifelten Maßnahme: einem Callgirl. Doch es kommt noch schlimmer für Felix. Kurz darauf wird er Opfer eines Raubüberfalls. Ausgesperrt auf dem eiskalten Balkon, droht Felix zu erfrieren. Kann Chris (Eric Stehfest) seinen Bruder noch rechtzeitig retten?

Zu sehen gibt es die aktuellen Folgen wie gewohnt von montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser