Dschungelcamp 2018: Widerlich! DARUM könnten die Promi-Brüste schimmeln

Da muss ordentlich gesäubert werden! Den Dschungelcamp-Kandidatinnen drohen besonders ekelhafte Momente. Im Brustbereich droht im australischen Busch akuter Pilz-Befall.

Seit Jahren warnt Dschungelcamp-Arzt Dr. Bob vor Pilz-Bakterien. Bild: dpa

Privatsender RTL hat den ersten Kandidaten für die diesjährige Staffel von "ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bekanntgegeben: Transgender-Model Giuliana Farfalla zieht ins berüchtigte Dschungelcamp. Giuliana Farfalla sieht sich einigen Gefahren im australischen Busch ausgesetzt. Hitze, Tiere - und akuter Pilz-Alarm im Brustbereich.

Dschungelcamp-Promis in Angst: Silikon-Brüste können schimmeln

Wie bitte? Es ist keine neue Erkenntnis. Bereits vor Jahren warnte Camp-Sanitäter Robert "Dr. Bob" McCarron gegenüber RTL vor ekligen Busch-Problem: "Eines der Hauptprobleme mit Silikonbrüsten ist, dass das Gewicht des Silikons die Haut des Busens auf die Brust drückt.Und durch den Druck wird es feucht an den Stellen. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber es kann sein, dass dann dort Bakterien wachsen." Schimmel-Schock im Dschungelcamp.

Dschungelcamp mit Pilz-Alarm bei Tatjana Gsell, Kattia Vides und Jennifer Frankhauser

Um der Pilz-Gefahr vorzubeugen hilft nur eines: Die potenziell betroffenen Stellen gründlich waschen. Da dürfte RTL nichts dagegen haben. Ist sicherlich auch gut für die Einschaltquoten. Als weitere weibliche Wasch-Kandidatin gelten bisherTatjana Gsell (46), Kattia Vides (29) und Jennifer Frankhauser (25). Die können sicherlich gut und gerne auf ihr persönliches Pilzdilemma verzichten.

Dschungelcamp 2018: Keine hitzefrei für die Promis

Doch noch ein Problem könnte für die Dschungelcamper aktuell zur Gefahr werden: die Temperaturen. Seit Tagen schwitzen Teile Australiens unter unmenschlichen Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius. Pech für die Dschungelcamper: Hitzefrei bekommen die nämlich in keinem Fall, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

Lesen Sie auch: Starttermin steht fest! DAS erwartet uns beim RTL-Ekel-Dschungel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser