Sau Nummer vier: Krimi-Tipps am Samstag

Das "starke Team" (ZDF) sucht in seinem neuen Fall fieberhaft nach einem entführten Mädchen.

"Ein starkes Team: Familienbande": Ist Esma Jensen (Sólveig Arnarsdóttir, l.) in den Fall verstrickt? Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) und Otto Garber (Florian Martens) ermitteln Bild: ZDF/Katrin Knoke/spot on news

20:15 Uhr, ZDF, Ein starkes Team: Familienbande

Als Unternehmertochter Sarah Reibert (Luise von Finckh) ihren Bruder Niels vom Arzt abholen soll, wird sie von zwei Maskierten in ein Auto gezerrt. Das Team sucht auf Hochtouren nach dem entführten Mädchen. Bald wird klar, dass die Entführer versehentlich das Au-pair und nicht Sarah entführt haben. Als eine Lösegeldforderung eingeht, beginnt Sarahs Vater Uwe (Justus von Dohnányi) um das Leben der jungen Dänin zu schachern und bringt sie in Lebensgefahr. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

20:15 Uhr, ONE, Sherlock: Ein Skandal in Belgravia

Sherlock (Benedict Cumberbatch) und Watson (Martin Freeman) werden von der Regierung mit einem äußerst delikaten Fall betraut: Die Domina Irene Adler (Lara Pulver) hat heimlich kompromittierende Fotos von einem Mitglied der britischen Königsfamilie gemacht. Nun sollen die beiden Privatermittler das belastende Bildmaterial sicherstellen. Doch Sherlock kommt durch Irene nicht nur einem mörderischen Komplott auf die Spur - der unnahbare Ermittler beginnt auch, sich in die schöne und gefährliche Frau zu verlieben.

20:15 Uhr, BR: Schweinskopf al dente

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe: Seine On-Off-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) hat ihn kurzerhand verlassen, um mit ihrem italienischen Verehrer in dessen Pizzeria am Gardasee neu durchzustarten. Denn er selbst ist ja nicht bereit zu einem Bekenntnis. Zudem ist da noch die unangenehme Sache mit Küstner (Gregor Bloéb), einem entflohenen Psychopathen, der auf Rache sinnt. Ganz oben auf seiner Liste: Franz' Vorgesetzter Moratschek (Sigi Zimmerschied), der Panik bekommt, als er nachts einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett vorfindet.

21:45 Uhr, hr, Pfarrer Braun: Die Gärten des Rabbiners

Nach einem rätselhaften Mordfall in der Synagoge von Potsdam wird ausgerechnet der Rabbiner Seelig verdächtigt. Pfarrer Braun (Ottfried Fischer), der hier gerade seine neue Wirkungsstätte bezogen hat, leistet seinem jüdischen Kollegen gottgewollte Amtshilfe und ermittelt in der jüdischen Gemeinde. Nebenbei müssen Braun und Rabbi Seelig (Rudolf Kowalski) gemeinsam eine jüdisch-katholische Liebesheirat ermöglichen. Ein schwieriges Problem, denn die Familien des jungen Paares sind sich nicht grün.

22:00 Uhr, BR, Sau Nummer vier: Ein Niederbayernkrimi

Niedernussdorf ist ein kleines beschauliches Dorf in Niederbayern, nicht weit von Straubing. Hier gab es noch nie einen Mord, nicht so lange die Niedernussdorfer und ihre Polizeiobermeisterin Gisela Wegmeyer (Johanna Bittenbinder) denken können. Plötzlich taucht mitten in der Idylle ein abgetrennter männlicher Finger auf. Mit ihm tritt Florian Lederer (Florian Karlheim) auf den Plan, ein ehrgeiziger junger Hauptkommissar aus der Polizeidirektion Straubing. Lederer weist nach, dass der von einem Rauhaardackel durchs Dorf getragene Finger ursprünglich von einem Schwein abgebissen wurde.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser