Berlin - Tag & Nacht: Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" findet Benedikt heraus, dass Jakob ihm auf der Spur ist. Jule ist in "Köln 50667" entsetzt von Grubers Verhalten. Indessen zieht Richard bei "Alles was zählt" zu Carmen.

"Alles was zählt": Michelle ist überrascht, Richard halbnackt in Carmens Wohnung anzutreffen Bild: MG RTL D / Kai Schulz/spot on news

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Andrea hat nach der anonymen Drohung Angst um Benedikt. Sie möchte so etwas wie mit Opitz niemals wieder erleben. Darum nimmt sie den Schutz ihrer Familie selbst in die Hand und engagiert Jakob als Personenschützer. Das kommt für Benedikt jedoch überhaupt nicht in Frage. Er will seinen verhassten Bruder nicht in seiner Nähe haben und verlangt von Andrea einen Beweis ihrer Loyalität. Andrea verrät daraufhin, dass sie Jakob dabei erwischt hat, wie er in Benedikts schwarzem Buch geblättert hat.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Jule fühlt sich in Grubers Nähe unwohl, da er sie ständig anmacht. Als sie ihn darauf ansprechen möchte, nutzt dieser die Situation aus und küsst sie. Als Gruber ihr später auch noch droht, dass sie niemanden davon erzählen soll, ist Jule entsetzt.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Eine alte Schulfreundin von Nina hat sich angekündigt. Nina möchte mit ihrem Leben in Berlin angeben, doch an diesem Tag läuft alles schief. Ihre Freundin kann nicht verstehen, warum sie so gerne in Berlin lebt und auch Nina kommt nach diesem Tag ins Grübeln.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Richard zieht über die Feiertage zu Carmen. Als Michelle entdeckt, dass Richard und ihre Mutter zusammen sind, hält sich ihre Begeisterung darüber in Grenzen. Damian lädt Isabelle ein, mit ihm im Zentrum Silvester zu feiern. Doch Isabelle lässt die Einladung im Loft liegen, so dass Pauline glaubt, dass die Einladung für sie gedacht ist.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Nach Tuners kuriosem Auftritt im Krankenhaus befürchtet Lilly, dass sie ihren favorisierten Doktorvater verloren hat. Während Lillys Stimmung im Keller ist, sucht Tuner einen Weg, seinen peinlichen Fauxpas wieder gutzumachen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser