Zorn: Krimi-Tipps am Mittwoch

In "Marie Brand und die Schatten der Vergangenheit" (ZDFneo) wird die Kommissarin von einem flüchtigen Häftling bedroht. Der Fund einer Mumie hält das "Tatort"-Team aus Münster (SWR/SR) auf Trab.

"Marie Brand und die Schatten der Vergangenheit": Hat sich jemand einen Scherz erlaubt? Oder ist Marie Brand (Mariele Millowitsch) wirklich in Gefahr? Bild: ZDF/Guido Engels/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Marie Brand und die Schatten der Vergangenheit

Marie (Mariele Millowitsch) und Simmel (Hinnerk Schönemann) werden zum Fundort der Leiche von Vera Basten gerufen. Vera Basten und ihr Mann Benedikt (Harald Schrott) sollten eigentlich gemeinsam auf einem Bootsausflug sein. Nahm dieser ein tragisches Ende? Von Ehemann und Boot fehlt jede Spur. Als Täter nehmen die Kommissare den labilen und leicht reizbaren Adoptivsohn Fabian (Merlin Rose) ins Visier. Da taucht sein Vater Benedikt plötzlich wie aus dem Nichts wieder auf. Als seine Affäre aufgedeckt wird, gerät er selbst unter Verdacht. Ist der Mörder wirklich im Familienkreis zu finden?

20:15 Uhr, hr, Tatort: Wer bin ich?

In der Spielbank in Wiesbaden werden zwei Tote gefunden, einer von LKA-Ermittler Felix Murot. Kurz darauf wird Schauspieler Ulrich Tukur, der Murot spielt, selbst des Mordes angeklagt. Rasch erkennt Tukur, der Tukur spielt, dass es in der Filmbranche keine Loyalitäten gibt. Und wie ist das eigentlich, wenn man einen Kommissar spielt oder spielt, ihn nur zu spielen, während man eigentlich Ulrich Tukur ist, wobei man den ebenfalls spielt?

21:45 Uhr, ZDFneo, Marie Brand und die rastlosen Seelen, Krimi

In einem Waldstück wird die Leiche der Schamanin Sarah di Maga gefunden, die dort kurz zuvor einen Workshop geleitet hat. Ist der Mörder unter den Teilnehmern zu finden? Marie Brand (Mariele Millowitsch) und ihr Kollege Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) übernehmen die Ermittlungen. Nach Überprüfung der Workshop-Teilnehmer erweitert sich schnell der Kreis der Verdächtigen, denn Sarah di Maga hatte viele Feinde. Da ist zunächst ihre Kollegin Kyra (Annina Hellenthal), mit der sie kurz vor dem Mord in eine heftige Auseinandersetzung geraten war. Ganz offensichtlich ging es bei dem Streit um Geld.

22:00 Uhr: SWR/SR, Tatort: Der Fluch der Mumie

Ausgerechnet der Vater von Kommissar Thiel entdeckt beim Entrümpeln einer alten Villa eine offensichtlich schon Jahrtausende alte Mumie. Den Auftrag zu der Aufräumaktion hatte Herbert Thiel (Claus D. Clausnitzer) von Judith Schorlemer (Marijam Agischewa), der Enkelin eines berühmten Archäologen. Stammt die Mumie von einer der Forschungsreisen ihres Großvaters in den Nahen Osten? Prof. Dr. Wilfried Kastner (Justus von Dohnányi), Leiter des Archäologischen Instituts der Universität in Münster, ist begeistert. Aufgrund der Inschrift auf dem Schrein vermutet er, dass die Mumie ursprünglich aus dem alten Persien stammt, was einer Sensation gleichkäme.

22:30 Uhr, MDR, Zorn - Kalter Rauch

Claudius Zorn (Stephan Luca) ist jetzt Schröders (Axel Ranisch) Untergebener. Keine leichte Situation für beide, vor allem aber für Zorn, der den Kopf besonders voll hat, weil er Vater wird und sich die werdende Mutter, Dauerfreundin Malina (Katharina Nesytowa), wirklich seltsam verhält. Seltsames passiert auch in Halle: Es regnet echte Fische vom Himmel, und nicht einmal die Wissenschaftler können sich das Phänomen erklären.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser