Serien: "Game of Thrones" wird am häufigsten illegal heruntergeladen

Wie jedes Jahr gibt es auch für 2017 das Ranking der Serien mit den meisten illegalen Downloads im Netz. Zum sechsten Mal in Folge steht "Game of Thrones" an der Spitze.

Nikolaj Coster-Waldau spielt in "Game of Thrones" Jaime Lennister, den "Königsmörder" Bild: Macall B. Polay/HBO / Sky/spot on news

Die siebte Staffel von "Game of Thrones" hat 2017 Rekorde gebrochen. Es waren die bisher meistgesehenen Episoden! Die Serie ist beliebt - auch unter Raubkopierern. Zum sechsten Mal in Folge landet die HBO-Show auf Platz eins der Serien, die im Netz am häufigsten illegal heruntergeladen werden. Die Seite "torrentfreak.com" hat wie jedes Jahr die Top Ten erstellt - beschränkt auf die Downloads via BitTorrent. Neben alten Bekannten, finden sich neue Shows im Ranking, andere feiern ein Comeback...

Comeback für "Prison Break"

An der Spitze ist alles unverändert: Platz eins geht wie im Vorjahr an "Game of Thrones", dahinter landet "The Walking Dead" auf dem zweiten Rang. Bronze schnappt sich die Superheldenserie "The Flash", nach Platz vier 2016. Auf den vierten Rang klettert die Sitcom "The Big Bang Theory", die 2016 noch auf Platz sechs lag. Von null auf fünf springt die US-amerikanische Zeichentrickserie "Rick and Morty".

Auf Platz sechs feiert "Prison Break" ein Comeback. Von der Serie gab es 2017 eine fünfte Staffel - acht Jahre nach dem ursprünglichen Ende. Von "Sherlock" erschienen 2017 ebenfalls neue Folgen, was Benedict Cumberbatch (41) als Meisterdetektiv Sherlock Holmes Platz sieben beschert. Die Amazon-Serie "Vikings" rutscht dafür von der Sieben auf Rang acht. Den neunten Platz behauptet wie 2016 "Suits", die Anwaltsserie mit Prinz Harrys (33) zukünftiger Frau Meghan Markle (36). "Arrow" rundet die Top Ten ab und fällt damit im Vergleich zum Vorjahr um fünf Plätze.

Ob "Game of Thrones" 2018 wieder an der Spitze stehen wird, bleibt abzuwarten. Die finale achte Staffel soll laut Schauspielerin Sophie Turner (21), die Sansa Stark spielt, erst im Jahr 2019 ausgestrahlt werden. Der Sender HBO hat dies bislang nicht bestätigt. Sollte es stimmen, könnten Raubkopierer nächstes Jahr eine andere Serie favorisieren...

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser