Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

mehr »

Sherlock: Krimi-Tipps am 1. Weihnachtsfeiertag

In "Harter Brocken" (Das Erste) wird Dorfpolizist Koops von einer alten Freundin erpresst. "Kommissar Maigret" (Das Erste) muss den Mord an einem Juwelenhändler aufklären.

"Harter Brocken: Der Bankraub": Simone Schmidt (Julia Koschitz) will sich nach vier Jahren Gefängnis an Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) rächen Bild: ARD Degeto/Kai Schulz/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste, Harter Brocken: Der Bankraub

Dass es in der beschaulichen Harzbank von St. Andreasberg nicht viel zu holen gibt, weiß Polizist Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) aus eigener Erfahrung: Ihm wurde gerade ein Kredit verweigert. Ausgerechnet diese Filiale möchte die frisch aus der Haft entlassene Simone Schmidt (Julia Koschitz) mit ihren beiden Komplizen ausräumen - und Koops muss mitmachen. Ihm bleibt keine andere Wahl, denn Simone, mit der er schon einmal die Klingen kreuzte, hat seine Kollegin Mette (Anna Fischer) in ihrer Gewalt.

20:15 Uhr, WDR: Tatort, Fangschuss

Hat sich IT-Experte Sebastian Sandberg wirklich selbst von seinem Balkon gestürzt? Die Kommissare Frank Thiel (Axel Prahl) und Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter) nehmen die Ermittlungen auf. Hinweise auf einen Mord finden Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) und Silke "Alberich" Haller (ChrisTine Urspruch) in der Rechtsmedizin auf Anhieb nicht. Aber in der Wohnung des Toten gibt es Hinweise auf einen Einbruch. Dann will Frank Thiel endlich mal ins Fitness-Studio, als sich Kollegin Krusenstern mit einem dringenden Einsatz meldet. Ausgerechnet in diesem Augenblick steht auch noch eine fremde junge Frau vor der Tür des Kommissars: Leila Wagner (Janina Fautz) behauptet, seine Tochter zu sein.

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby, Ein missratener Sohn

Brandbombenanschlag in der Spedition von Matt und James Parkes. Das Ehepaar Galsworthy ist Zeuge. Sie geben Matts Sohn, dem Dorf-Playboy James Parkes (Joseph Millson), die Schuld am Selbstmord ihrer Tochter. Die Kellnerin Layla Barkham (Elspeth Rae) wird von James wegen ihres anrüchigen Nebenerwerbs erpresst. Ihr Vater George (Philip Martin Brown) arbeitet seit Jahrzehnten für die Parkes und wird in seiner Hoffnung auf Beförderung immer wieder enttäuscht. Caroline Halsey (Judy Parfitt) hält ihren Enkel für Abschaum. Barnaby (John Nettles) und sein Assistent Jones (Jason Hughes) vernehmen all diese Verdächtigen.

21:45 Uhr, Das Erste, Kommissar Maigret: Die Nacht an der Kreuzung

Der Mord an einem Juwelenhändler führt Kommissar Maigret (Rowan Atkinson) vor die Tore von Paris: In der Garage von Carl Anderson (Tom Wlaschiha), der mit seiner Schwester Else (Mia Jexen) in ländlicher Abgeschiedenheit lebt, wurde die Leiche des Juweliers gefunden. Die Geschwister fliehen nach Paris, werden aber von Maigrets Leuten festgenommen. Dessen Kollege Inspektor Grandjean (Kevin McNally) hält Anderson für den Täter. Doch der Kommissar ist anderer Meinung und lässt den Hauptverdächtigen wieder frei. Er ahnt, dass dieser ein Bauernopfer in einem perfiden Komplott ist.

21:50 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby, Wer mit Geistern spielt...

Eine Geistertour in einem "Spukhaus" in Morton Shallows endet mit einem grausigen Fund: Ein Toter liegt im Treppenhaus, von einem Schwert durchbohrt. Barnaby sucht nach Spuren im Diesseits. Hinter dem "Spuk" stecken eine Geschäftsidee, ein jahrelanger Kampf der Erben um den Besitz des Spukhauses und persönliches Unglück. Eine große Hilfe ist für Barnaby (Neil Dudgeon) der neue Assistent Charlie Nelson (Gwilym Lee). Er entdeckt hinter den Kulissen allerlei Merkwürdiges.

21:55 Uhr, ONE: Sherlock, Das große Spiel

Der geniale Ermittler Sherlock (Benedict Cumberbatch) kommt nicht zur Ruhe. Erst kommt es in seinem Haus zu einer gewaltigen Explosion, dann taucht sein Bruder Mycroft (Mark Gatiss) auf und bittet ihn um Hilfe. Ein Agent des MI6, der wichtige Daten eines geheimen Waffenprojekts auf einem Speicherstick mit sich führte, wurde tot aufgefunden - der Stick ist spurlos verschwunden. Wenig später erhält Sherlock eine Reihe obskurer Botschaften, in denen er von einem geheimnisvollen Verbrecher zu einer Art Duell herausgefordert wird: Der Mann hat fünf unschuldige Menschen in lebende Bomben verwandelt.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser