Titanic: TV-Tipps am 1. Weihnachtsfeiertag

Schlager-Queen Helene Fischer bittet zu ihrer großen Weihnachtsshow (ZDF). Die "Minions" (RTL) gehen auf die Suche nach dem schlimmsten Superschurken aller Zeiten. Und Tom Hardy kämpft sich als "Mad Max" (ProSieben) durch eine postapokalyptische Welt.

"Die Helene Fischer Show": Helene Fischer (Mitte) begrüßt ihre Gäste in der Düsseldorfer Messehalle Bild: ZDF/Anelia Janeva/spot on news

20:15 Uhr, ZDF: Die Helene Fischer Show, Show

Helene Fischer präsentiert auch in diesem Jahr am 1. Weihnachtsfeiertag ihre große Show mit nationalen und internationalen Gästen. Ihre Gäste: James Blunt, Barbara Schöneberger, Vanessa Mai, Stephanie Stumph, Santiano, Max Giesinger, The Baseballs, Höhner, The Kelly Family, Alexander Klaws mit "Ghost - Das Musical" und das Ensemble des Musicals "Tanz der Vampire".

20:15 Uhr, RTL: Minions, Digitaltrickspaß

Von je her ist es die Bestimmung der Minions, immer dem schlimmsten Bösewicht der Erde zu dienen. Leider haben die kleinen, treuen Helferlein nicht immer ein glückliches Händchen, den auserwählten Schurken am Leben zu halten. Es folgen lange Jahre, in denen die Minions vergeblich nach einem neuen Meister suchen, bis Stuart, Kevin und Bob 1968 beschließen, die Suche nach einem geeigneten Schurken selber in die kleinen Hände zu nehmen. Die drei Freunde treten eine Reise rund um den ganzen Erdball an, um endlich einen neuen Meister zu finden. Der Trip führt sie dabei über New York nach Orlando, wo bei einer Superschurken-Convention neue Helfer gesucht werden.

20:15 Uhr, 3sat: Das Adlon. Eine Familiensaga, Historienepos

Sonja Schadt ist ihr Leben lang mit dem "Adlon" verbunden. Gemeinsam mit Juniorchef Louis und seiner Frau Hedda erlebt sie die Goldenen Zwanziger, Inflation, Diktatur, Krieg - und schließlich, mit über 90 Jahren, die Neueröffnung des legendären Hotels. Als Sonja 1904 in Berlin zur Welt kommt, baut Lorenz Adlon gerade sein Luxushotel am Pariser Platz. Dank der Kredite seines Freundes Gustaf Schadt und der Unterstützung durch Wilhelm II. wird das "Adlon" bald zu einem spektakulären Erfolg.

20:15 Uhr, ProSieben: Mad Max: Fury Road, Endzeitaction

Max (Tom Hardy) wünscht sich nach dem Tod seiner Frau eigentlich nur Frieden. Als er zu einem Teil der Kampfeinheit Warboys wird, muss er dem Tyrannen Joe (Hugh Keays-Byrne) gegen seinen Willen gehorchen. Eine Frau namens Furiosa (Charlize Theron) ist ebenfalls Teil des Gefolges. Sie ist voller Tatendrang und ist sich sicher, dass die Rückkehr in ihre Heimat der einzige Weg ist, um zu überleben. Gemeinsam versuchen beide zu fliehen.

20:15 Uhr, Sat.1: Titanic, Katastrophenepos

1912: Die Titanic, das größte Passagierdampfschiff seiner Zeit, geht auf Jungfernfahrt. An Bord verliebt sich der mittellose Jack (Leonardo DiCaprio) in die wohlhabende, verlobte Rose (Kate Winslet). Es beginnt eine romantische Liebesgeschichte zwischen den beiden, die jäh von einer Katastrophe erschüttert wird: Die Titanic rammt einen Eisberg und beginnt zu sinken. Obendrein versucht der betrogene Cal (Billy Zane), das Liebespaar mit allen Mitteln zu trennen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser