Kevin - Allein zu Haus: TV-Tipps am Samstag

Was wäre, wenn Märchen wahr wären? Skurrile Fragen warten auf die Promi-Gäste bei "Frag doch mal die Maus" (Das Erste).

"Frag doch mal die Maus": Moderator Eckart von Hirschhausen Bild: WDR/Max Kohr/spot on news

20:15 Uhr, Das Erste: Frag doch mal die Maus, Familienshow

Noch einmal schlafen, dann ist Heiligabend. Voller Vorfreude sind auch die prominenten Rategäste bei "Frag doch mal die Maus": Komikerin Annette Frier, TV-Koch Horst Lichter, Schauspieler Michael Kessler, Musiker Michael Patrick Kelly, "Tatort"-Star Oliver Mommsen und Sängerin Mary Roos. Sie erleben die weihnachtlichste Maus-Show, die es je gab: Denn so kurz vorm Fest gibt es natürlich noch viel zu tun für Moderator Eckart von Hirschhausen und seine Maus-Experten. Sie klären die heißesten Kinderfragen zur kältesten Jahreszeit.

20:15 Uhr, RTL: Die Eiskönigin - Völlig unverfroren, Digitaltrickmusical

Die mutige, aber auch ziemlich tollpatschige Prinzessin Anna macht sich gemeinsam mit dem kernigen Eislieferanten Kristoff und dessen treuem Rentier Sven auf die abenteuerliche Suche nach ihrer Schwester Elsa. Diese hat mit ihren Zauberkräften das gesamte Königreich Arendelle in einen ewigen Winter versetzt und soll sich seitdem auf dem Nordberg in einem riesigen Eispalast verschanzt haben. Auf ihrer Reise müssen sich Anna und Kristoff gegen die eisigen Naturgewalten durchsetzen.

20:15 Uhr, ZDFneo: Trennung mit Hindernissen, Beziehungskomödie

Das Paar Gary (Vince Vaughn) und Brooke (Jennifer Aniston) lebt in Chicago. Doch die romantische Idylle bröckelt. Als Brooke eines Tages mit Gary Schluss macht, geraten sie in Streit darüber, wer die Wohnung behalten darf. Weder Brooke noch Gary wollen aus der Wohnung ausziehen, und so leben sie getrennt von Tisch und Bett, aber weiterhin hinter einer Tür unter einem Dach. Die Fronten verhärten sich zunehmend, und mit immer neuen Tricks versuchen sie, den anderen zum Ausziehen zu bringen. Schließlich stellen beide fest, dass sie vielleicht doch mehr aneinander hängen als gedacht.

20:15 Uhr, RTL II: Der Grinch, Weihnachtsmärchen

Der Grinch (Jim Carrey), ein grünes Wesen mit einem Herzen aus Stein, wohnt in den Bergen hoch über dem idyllischen Städtchen Whoville. Übellaunig und verschlagen hasst er eine Sache ganz besonders: Fröhliche Menschen, zum Beispiel solche, die sich auf Weihnachten freuen. Also schmiedet er einen besonders perfiden Plan - er will das Christfest einfach stehlen. Alles läuft glatt, bis der Grinch von der kleinen Cindy entdeckt wird. Das Mädchen kämpft um ihre heile Welt - und der Grinch muss sich plötzlich mit den eigenen Ängsten auseinander setzen.

20:15 Uhr, Sat.1: Kevin - Allein zu Haus, Komödie

Die Vorbereitungen für den Weihnachtsurlaub sind auch bei Familie McCallister das reinste Chaos. Sohn Kevin (Macaulay Culkin) platzt bei all der Hektik der Kragen und er wird von seiner Mutter für den Rest des Tages auf den Dachboden verbannt. Dummerweise schläft er ein. Als er wieder aufwacht, ist die Familie bereits im Flugzeug nach Paris - ohne Kevin. Seine Freude über die sturmfreie Bude ist nur von kurzer Dauer, denn das Einbrecherpärchen Harry (Joe Pesci) und Marv (Daniel Stern) wittert eine günstige Gelegenheit.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser