Polizeiruf 110: Krimi-Tipps am Mittwoch

"Das starke Team" (ZDFneo) sucht in einer eingeschworenen Nachbarschaft den Mörder einer Hausfrau. Der tote Juwelier im Nobelhotel ist ein Fall für die "Rosenheim-Cops" (ZDF).

"Ein starkes Team: Wespennest": Otto Garber (Florian Martens) und Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) befragen die Nachbarn in der luxuriösen Wohnsiedlung Bild: ZDF/Katrin Knoke/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo: Ein starkes Team: Wespennest

Nachdem die Hausfrau Franziska Kubsch am helllichten Tag in einer noblen Wohngegend erstochen wurde, ermittelt das starke Team hinter den perfekt getrimmten Hecken der Nachbarschaft. Doch niemand will etwas gesehen oder gehört haben. Im Rahmen der Ermittlungen tauchen Otto Garber (Florian Martens) und seine Kollegin Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) immer weiter ein in die Nachbarschaftsstreitigkeiten und Abgründe hinter den gepflegten Eigenheim-Fassaden.

20:15 Uhr, hr, Tatort: Im Schmerz geboren

Sie waren einst dicke Freunde wie "Jules & Jim" im Truffaut-Film von 1962 und liebten dieselbe Frau. Dann trennten sich ihre Wege: Harloff (Ulrich Matthes) flog von der Polizeischule und wurde Gangster in Bolivien, Murot (Ulrich Tukur) Kommissar in Deutschland. Jetzt steht Harloff nach 30 Jahren auf einem hessischen Bahnsteig - und umgehend sind drei Männer tot...

20:15 Uhr, ZDF: Die Rosenheim-Cops: Der Schein trügt

Im schicken Rosenheimer Hotel Bergkamm steigen die Schönen und Reichen ab, um Wintersport und Wellness zu betreiben. Auch Anton Stadler (Dieter Fischer) verbringt dort ein paar Tage. Seiner Frau Hilde hat er diesen Hotelaufenthalt zum Geburtstag geschenkt. Als der Juwelier Hans-Christian Treuleben erschlagen in seiner Suite gefunden wird, trifft Stadler auf die im Mordfall ermittelnden Kollegen Hansen und Hofer. Verdächtige gibt es einige: die vermögende Elke Baum (Susu Padotzke), den Skilehrer Alois "Elvis" Stockhammer (Michael Menzel), die Hoteldirektorin Katharina Haberl (Katharina Stemberger) und Treulebens Mitarbeiterin Theresa Lombardi (Daniela Kiefer).

20:15 Uhr, ONE: Agatha Christie - Kleine Morde: Gold und Schwefel

Superintendent Larosière (Antoine Duléry) wird Mitglied in einem exklusiven Herrenclub. Dort trifft er seinen Vorgesetzen aus Militärtagen wieder. Als dieser plötzlich seiner Familie eröffnet, dass er eine 25-jährige geheiratet hat, geht das Entsetzen um. Die 'Familie' hat Angst um ihr Erbe. Tatsächlich stirbt der Capitaine bei einem Feuer. Nur seine junge Frau Albertine hat überlebt. Sie erbt nun alles und zieht in das Schloss, zusammen mit ihrem Bruder.

22:05 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Zerstörte Träume

Der Mord an dem jungen Dealer Marc Solms droht die Freundschaft zwischen den Kommissaren Herbert Schmücke (Jaecki Schwarz) und Herbert Schneider (Wolfgang Winkler) zu belasten. Hat Schmücke zu Beginn der Ermittlungen wirklich nicht gewusst, dass der tatverdächtige Sänger Daniel Cross (Matthias Schweighöfer) der Sohn seiner Schwester ist? Dieser wurde in seiner Garderobe mit einem blutigen Messer in der Hand neben der Leiche des Dealers überrascht. Doch er bestreitet die Tat und behauptet, den Ermordeten nicht gekannt zu haben. Auch sein Manager hält ihn für unschuldig.

22:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Tote Hose

Ekki (Oliver Korittke) ist von seiner neuen Freundin Denise (Bianca Hein) begeistert. Aber ist sie wirklich das engelsgleiche Wesen, das sie vorgibt, zu sein? Dann geschieht ein Mord. Hat Denise etwas damit zu tun? Denise erwähnt ihren Ex-Lover Gisbert Lotze (Sigmar Solbach), der angeblich hinter ihr her ist. Um ihm nicht zu begegnen, will sie ein paar Tage bei ihrer Tante in Dresden untertauchen. Ekki kommt das spanisch vor, und er bittet Wilsberg (Leonard Lansink), Denise zu beschatten. Der findet heraus, dass sie auch mit Overbeck (Roland Jankowsky) ein Verhältnis hat.

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser