"Harter Brocken: Der Bankraub" als Wiederholung: Tödliche Erpressung! Dorf-Sheriff soll Bank plündern

Der Polizist Frank Koops zieht im dritten Teil von "Harter Brocken" ein ganz schweres Los. Er wird erpresst: Entweder er räumt eine Bank aus oder eine Kollegin stirbt. Wie wird er sich entscheiden? Wie Sie den Krimi als Wiederholung in der ARD-Mediathek sehen, erfahren Sie hier.

Dorfsheriff Frank Koops und der Gangster Hagen planen die Harzbank auszuräumen. Bild: ARD Degeto/Kai Schulz

Beim dritten Harz-Krimi "Harter Brocken: Der Bankraub" scheint die Welt auf dem Kopf zu stehen: Polizist Frank Koops (Aljoscha Stadelmann) wird von einer alten Freundin dazu genötigt, bei einem Überfall mitzumachen, um seine Kollegin Mette (Anna Fischer) zu retten. Der Film verspricht nicht nur beste Unterhaltung sondern auch raffinierte Erpressung und eine verführerische Erpresserin.

Film verpasst? "Harter Brocken" als Wiederholung in der ARD-Mediathek online sehen

Wer den Harz-Krimi am ersten Weihnachtstag verpasst hat, muss sich nicht grämen. Eine Wiederholung im TV_Programm wird es zwar nicht geben, dafür ist der komplette Spielfilm kostenlos in der ARD-Mediathek als Video on Demand abrufbar.

TV-Vorschau "Harter Brocken": Das passiert imHarz-Krimi an Weihnachten

Aus eigener Erfahrung weiß Polizist Frank Koops, dass es in der beschaulichen Harzbank von St. Andreasberg nicht viel zu holen gibt. Und genau diese Filiale will die frisch aus Haft entlassene Simone Schmidt (Julia Koschitz) ausräumen. Das Fatale: Koos muss mitmachen. Denn Simone gar seine Kollegin Mette als Geisel genommen. Sie bleibt nur am Leben, wenn der Bruch gelingt. Also muss sich der Ordnungshüter einen cleveren Trick einfallen lassen.

Lesen Sie auch: Julia Koschitz privat - Für ihre Film-Karriere: Das alles musste sie opfern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser