29.12.2017, 16.22 Uhr

"Niemals geht man so ganz" als Wiederholung: DIESE Promis werden wir nie vergessen

Auch in 2017 mussten wir wieder Menschen gehen lassen, die unser Leben begleitet haben. Markus Lanz erinnert in "Niemals geht man so ganz" diesen Promis, hat Weggefähhrten eingeladen und würdigt die Verstorbenen mit einer Hommage an das Leben. So sind Sie in der Wiederholung mit dabei.

"Niemals geht man so ganz": Markus Lanz würdigt den Menschen, die in 2017 verstorben sind. Bild: ZDF/Sascha Baumann

Helmut Kohl, Roman Herzog, Chester Bennington oder Roger Moore - Das sind nur einige der in 2017 verstorbenen Persönlichkeiten. In "Niemals geht man so ganz" erinnert Talkmaster Markus Lanz mit vielen Weggefährten der von uns Gegangenen.

"Niemals geht man so ganz" verpasst? Jahresrückblick als Online-Wiederholung in der ZDF-Mediathek

Sie hatten am Donnerstag, den 28.12.2017 bereits andere Pläne, wollen sich aber "Niemals geht man so ganz" in der Wiederholung ansehen? Dann legen Sie bequem Ihre Füße hoch und zappen sie in die Linkin Park setzen Chester Bennington ein Denkmal.

FOTOS: Abschied von den Stars Diese Promis sind 2017 gestorben
zurück Weiter Otto Kern, Modeschöpfer (08.02.1950 - 10.12.2017) (Foto) Foto: Rolf Haid / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser