Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

mehr »

TV-Hammer: RTL schnappt sich Europa League und behält Formel 1

Wie die "Bild"-Zeitung und die "FAZ" am Dienstagabend übereinstimmend berichten, hat sich der TV-Sender RTL die Rechte an der Europa League gesichert. Zudem behält der Kölner Sender die Formel 1.

RTL kauft die Europa League! Bereits 2018 sollen die Spiele der UEFA Europa League dann bei RTL zu sehen sein. Bild: dpa

Wie die "Bild"-Zeitung und die "FAZ" am Dienstag übereinstimmend berichten, hat sich der TV-Sender RTL die Rechte an der Europa League gesichert. Zudem behält der Kölner Sender die Formel 1. RTL bestätigte die Berichte am Abend. Somit werden alle Grand Prix weiter im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein.

RTL sichert sich Rechte an Europa League und behält Formel 1

Demnach werde die Formel-1 für drei weitere Jahre im deutschen Free-TV bei RTL über die deutschen TV-Bildschirme flimmern. Senderchef Frank Hoffmann (51) zu "Bild": "Mit der Formel 1, der Europa League und den Quali-Spielen der Nationalelf bis 2022 haben wir ein starkes Paket." Dem Bericht nach sollen Nico Rosberg und Timo Glock die Nachfolge von Ex-Formel-1-Experte Niki Lauda antreten.

Formel 1 weiter im Free TV: RTL behält Rechte bis Ende 2020

RTL zeigte von 1984 bis 1988 die Formel-1-Rennen live. Nach einer Unterbrechung stieg der Privatsender im Juli 1991 mit dem Großen Preis von Frankreich wieder ein. Auch wenn das Interesse der TV-Zuschauer längst unter die Fünf-Millionen-Marke gesunken ist, konnte RTL im Jahresdurchschnitt 2017 seinen Marktanteil im Vergleich zum Vorjahr leicht um 1,1 Prozent auf 26,2 Prozent steigern.

Auch Europa League ab 2018 im deutschen Free-TV

Mit den Rechten an der Europa League schnappte sich der Sender nun ein weiteres sportliches Highlight für das Jahr 2018. Neben den Spielen der Nationalmannschaft wird RTL ab 2018 die Spiele der UEFA Europa League im Free-TV ausstrahlen. Laut "Bild" wird der Sender 15 Live-Spiele pro Saison, eines pro Spieltag live im Fernsehen zeigen. Die Spiele werden dem Blatt zufolge im RTL-Hauptprogramm oder im Männersender Nitro ausgestrahlt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser