02.01.2018, 13.34 Uhr

"Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands": Szenen, die Fernseh-Geschichte schrieben, als Wiederholung erleben

Es gibt Momente, die bleiben einem jahrelang im Gedächtnis - auf eben solche Augenblicke schaut RTL in "Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands" am Neujahrstag zurück, zu sehen in TV, Live-Stream und Wiederholung.

Sarah Connor, Andreas Gabalier und Gregor Meyle sorgten im TV-Jahr 2017 für Gänsehaut. Bild: MG RTL D / Stefan Menne

Ganz egal, ob Sie nur sporadisch den Fernseher einschalten oder täglich mehrere Stunden vor der Glotze sitzen - einige Momente der Fernsehgeschichte muss man einfach selbst miterlebt haben. Einige mögen schockierend gewesen sein, andere berührend und wieder andere so witzig, dass ein Lachkrampf den nächsten jagt - doch welches waren die schönsten Momente, die jemals im Fernsehen zu sehen waren?

"Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands" verpasst? Wiederholung vom 01.01.2018

Wer am Neujahrstag andere Dinge zu tun hatte - beispielsweise die Nachwehen der feucht-fröhlichen Silvesternacht auskurieren - und deshalb nicht bei "Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands" im TV oder Live-Stream einschalten konnte, dem bleibt die Sendung als Wiederholung. Einerseits können Sie"Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands" abermals in der Nacht zu Dienstag, dem 02.01.2018, ab 01.20 Uhr bei RTL im Free-TV sehen, andererseits lohnt sich auch ein Abstecher in die RTL Mediathek bei TV Now. Hier finden Sie unter dem Schlagwort "Sendung verpasst?" nicht nur"Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands" als Video on demand, sondern auch andere RTL-Shows zum Abruf, wann immer Ihnen der Sinn danach steht.

Andreas Gabalier, Felix Baumgartner, Wladimir Klitschko und mehr! Das sind "Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands"

Es waren fürwahr spektakuläre Momente, die uns das deutsche Fernsehen bescherte. So wurde das TV-Publikum unter anderem Zeuge, als Extremsportler Felix Baumgartner im Jahr 2012 seinen Stratosphärensprung vollführte und damit eine schier übermenschliche Leistung vollbrachte. Auch als Wladimir Klitschko seine beispiellose Karriere als Boxer an den Nagel hängte, liefen die Fernsehkameras mit und konservierten diesen einschneidenden Moment der Sportgeschichte für die Ewigkeit. Doch auch Augenblicke, die dem deutschen TV-Publikum vorbehalten blieben, finden ihren Platz in"Die schönsten Fernsehmomente Deutschlands", so unter anderem das hochemotionale Ständchen, das Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier bei "Sing meinen Song" bekam - da bleibt selbst beim wiederholten Anschauen garantiert kein Auge trocken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser