Revival: "Roseanne"-Revival: Auch diese Stars sind dabei

Große Freude für die Fans! Nicht nur der Hauptcast ist beim "Roseanne"-Revival dabei, auch diese Schauspielerinnen haben zugesagt.

Die "Roseanne"-Familie (v.r.): Roseanne (Roseanne Barr), Darlene (Sara Gilbert), D. J. (Michael Fishman), Becky (Alicia Goranson), Dan (John Goodman) Bild: Imago/United Archives/spot on news

Das Revival der US-Erfolgsserie "Roseanne" (1988-1997) nimmt Konturen an. Nachdem bereits der komplette Hauptcast verpflichtet werden konnte, haben nun zwei weitere Schauspielerinnen zugesagt, wieder in ihre Rollen von damals zu schlüpfen.

Wie "tvline.com" meldet, sind Estelle Parsons (90) und Sandra Bernhard (62) mit von der Partie. Die betagte Parsons wird erneut als Mutter von Roseanne (Roseanne Barr, 65) und deren Schwester Jackie (Laurie Metcalf, 62) zu sehen sein. Bernard spielt wieder die lesbische Freundin Nancy Bartlett.

Die neun neuen Folgen der einstigen Kult-Sitcom über die weiße Arbeiterfamilie Connor im US-Bundesstaat Illinois werden aktuell vom US-Sender ABC im Stadtteil Studio City von Los Angeles in Kalifornien produziert.

Der Hauptcast und zwei neue Kinder

Neben Roseanne Barr und Laurie Metcalf kehrt auch John Goodman (65) wieder als Familienvater Dan Connor zurück. Sara Gilbert (42) spielt Darlene Healy geb. Connor. Sarah Chalke (41) und Alicia Goranson (43) teilten sich in der Originalserie die Rolle der älteren Schwester Becky - beide sind beim Revival ebenfalls dabei. Und das einstige Nesthäkchen D. J. wird erneut von Michael Fishman (36) gespielt.

Wie erst kürzlich bekannt wurde, wird auch "The Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki (42) ein kurzes Comeback als David Healy, Darlenes Ehemann, in der Serie feiern. In den neuen Folgen haben die beiden zwei Kinder. Sie werden gespielt von Ames McNamara (8, Rolle: Mark) und Emma Kenney (18, Rolle: Harris).

Die neuen Folgen der Serie sollen 2018 ausgestrahlt werden.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser