"Der Kriminalist" in der ZDF-Wiederholung: Serienmörder in Berlin? Bruno Schumann ermittelt

Am Berliner Landwehrkanal wird eine Leiche gefunden. Offenbar ein Drogensüchtiger, der an einer Überdosis starb. In der Gegend keine Seltenheit. So sehen Sie "Der Kriminalist" als Wiederholung.

Bruno Schumann (Christian Berkel) ermittelt im Fall vier ermordeter, obdachloser Teenager. Alle waren sie in Drogengeschäfte verwickelt. Bild: ZDF/Oliver Feist

Die Leiche eines jungen Drogensüchtigen wird im Berliner Landwehrkanal gefunden. Bruno Schumann kennt das Opfer. Trippi war ein junger Drogensüchtiger. Hat er sich den goldenen Schuss gesetzt?

"Der Kriminalist" verpasst? "Die offene Tür" als Wiederholung sehen

Mit "Die offene Tür" verabschiedet sich "Der Kriminalist" für 2017 aus dem deutschen Fernsehen. Die nächste Folge wird es erst im neuen Jahr geben und dann auch nur als Wiederholung. Wer noch auf eine erneute Ausstrahlung der aktuellen Folge von "Der Kriminalist" hofft, wird leider enttäuscht. Denn ZDF hat vorerst keine weiteren Sendetermine geplant. Dafür wird es "Die offene Tür" als kostenloses Video on Demand in der ZDF-Mediathek zum freien Abruf geben. So können Sie den "Kriminalist" zumindest online noch einmal genießen.

TV-Vorschau am 29.12.2017: Das passiert bei "Der Kriminalist"

Das Opfer vom Kottbusser Tor ist Bruno Schumann bekannt, weshalb ihm das Schicksal des Jungen keine Ruhe lässt. Als er versucht, mehr über Trippi herauszufinden, taucht er in die Welt der Junkies und Drogensüchtigen ab. So erfährt er schnell, dass Trippi bis vor Kurzem mit seinen Freunden Tofu, Mirko, Meik und Max in einem Stiftungswohnheim gelebt hat, dort aber wegen Dealens rausgeflogen ist.

Seine Alarmglocken springen an, als er erfährt, dass Tofu und Mirko auf dieselbe Weise gestorben sind wie Trippi. Durch eine tödliche Kombination aus Heroin und Crystal Meth. Je mehr er nachforscht, um so größer wird sein Verdacht, dass die Jungen einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Treibt etwa ein Serienmörder sein Unwesen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser