"Willkommen 2018" in der Wiederholung: Deutschlands rauschendste Silvester-Party nochmal erleben - so geht's

Das Jahr 2017 ist offiziell Geschichte - den Jahreswechsel feierte das ZDF mit einer Mega-Party in Berlin! So sehen Sie "Willkommen 2017 - Silvester am Brandenburger Tor" als Wiederholung.

"Willkommen 2018": Das Moderatoren-Duo Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner haben sich schon schick gemacht. Bild: ZDF/Marcus Höhn

Auch zum Jahreswechsel 2017/18 gab es im ZDF wieder einmal Deutschlands größte Silvester-Party am Brandenburger Tor zu sehen. Ebenfalls wieder mit dabei: Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner, die am 31.12.2017 live aus Berlin berichteten. Welche musikalischen Highlights das Moeratorenduo außerdem zum Jahreswechsel aufbot, erfahren Sie hier

"Willkommen 2018" verpasst? Wiederholung online in der ZDF-Mediathek sehen

Sie hatten am Silvesterabend bereits andere Pläne oder wollen sich die musikalischen Highlights vom Brandenburger Tor gern noch einmal ansehen? Dann werfen Sie einen Blick in die ZDF-Mediathek. Dort stehen Ihnen in der Regel zahlreiche TV-Formate auch nach der Ausstrahlung als kostenfreies Video on Demand zu Verfügung. In Einzelfällen kommt es aus rechtlichen Gründen jedoch auch vor, dass nicht alle Sendungen in der Mediathek für Sie zum Abruf bereit stehen.

Gäste bei "Willkommen 2018 - Silvester live vom Brandenburger Tor" am 31. Dezember 2017

Auch in diesem Jahr werden Sie vom Moderatoren-Duo Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner durch das Programm geleitet. Gemeinsam mit internationalen und nationalen Star-Gästen läuten Sie mit "Willkommen 2018 - Silvester live vom Brandenburger Tor" das neue Jahr ein. Natürlich haben sich die Macher bei der Wahl ihrer prominenten Star-Gäste auch in diesem Jahr nicht lumpen lassen und wieder reichlich hochkarätige Künstler zur großen Silvester-Sause nach Berlin eingeladen. In diesem Jahr mit dabei sind: Alice Merton, Höhner, The Rasmus, Spider Murphy Gang, Frontm3n, Lucenzo, Oli P., Nana, Rednex, Whigfield, Stereoact und Bell, Book & Candle.

Auch interessant: Brückentage 2018: So viele freie Tage sind im neuen Jahr drin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser