"Frag doch mal die Maus" als Wiederholung: Die Familienshow mit Eckart von Hirschhausen immer wieder sehen

Eckart von Hirschhausen präsentierte im Ersten die große Familienshow "Frag doch mal die Maus". Zu Gast waren unter anderem Horst Lichter, die Ehrlich Brothers und Annette Frier. So sehen Sie die Show in der Wiederholung.

Eckart von Hirschhausen moderiert "Frag doch mal die Maus". Bild: © WDR/Ben Knabe/Trickstudio Lutterbeck

Eckart von Hirschhausen startete sehr früh seine TV-Karriere. Bereits 1995 zauberte er als Kandidat in Jürgen von der Lippes Show "Geld oder Liebe". Später folgten Ratgebersendungen und regelmäßige Auftritte in der Late-Night-Show "Schmidt & Pocher" von Harald Schmidt und Oliver Pocher. Inzwischen hat er natürlich längst seine eigenen Shows und moderiert unter anderem "Frag doch mal die Maus" oder "Hirschhausens Quiz des Menschen" im Ersten.

"Frag doch mal die Maus" verpasst? Wiederholung in der ARD-Mediathek

Wer kurz vor Heiligabend andere Termine hat und "Frag doch mal die Maus" mit Eckart von Hirschhausen nicht live verfolgen kann, der kann auf die Online-Wiederholung zurückgreifen. In der ARD-Mediathek steht die Sendung eine Woche lang als Video-on-Demand zur Verfügung. Im Anschluss an die Woche kann die Show unter www.die-maus.de bis zur nächsten Ausstrahlung angesehen werden. Eine Wiederholung wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben.

TV-Vorschau zu "Frag doch mal die Maus": Gäste am 23.12.2017

Eckart von Hirschhausen begrüßt in seiner Sendung "Frag doch mal die Maus" unter anderem Komikerin Annette Frier, TV-Koch Horst Lichter, Schauspieler Michael Kessler, Musiker Michael Patrick Kelly, "Tatort"-Star Oliver Mommsen und Sängerin Mary Roos. "Für jeden ist etwas Spannendes dabei. Und eines verspreche ich: Dieses Jahr ist mehr Lametta", so Eckart von Hirschhausen im Vorfeld der Sendung.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kns/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser