Meghan Markle: Prinz Harrys Freundin zieht einen Schlussstrich

Meghan Markle macht offenbar tatsächlich Schluss! Aus Liebe zu Prinz Harry soll die hübsche Darstellerin nun tatsächlich bei der Hit-Serie "Suits" aussteigen. Doch dies ist nicht die einzige Hiobsbotschaft für ihre Fans.

"Suits"-Ausstieg: Meghan Markle will künftig mehr Zeit mit ihrem Freund Prinz Harry verbringen. Bild: dpa

Die US-Schauspielerin Meghan Markle (36), Freundin des britischen Prinzen Harry, steht nach übereinstimmenden US-Medienberichten kurz vor dem Ausstieg aus der Fernsehserie "Suits". Markles Vertrag laufe nach Ende der aktuell in den USA laufenden siebten Staffel aus - sie plane nicht, ihn zu verlängern, berichteten "Deadline.com" und "Hollywood Reporter" am Montag (Ortszeit).

Meghan Markle kurz vor Ausstieg bei "Suits"?

Seit dem Bekanntwerden ihrer Beziehung zu Prinz Harry (33) wurde immer wieder über Markles Ausstieg aus der Serie spekuliert. Das Paar hatte sich Ende September bei den "Invictus Games" in Toronto erstmals gemeinsam und turtelnd in der Öffentlichkeit gezeigt. Auch Markles Kollege Patrick J. Adams werde "Suits" verlassen, hieß es in den Medienberichten. Die beiden Darsteller verkörpern in der 2011 gestarteten Serie zwei miteinander liierte Anwälte.

"Suits"-Ausstieg: Letzte Folge mit Meghan Markle wohl in Staffel 7

Für die Fans der beliebten Anwaltsserie ein echter Schock. Mit dem Ausstieg von Meghan Markle und Patrick J. Adams verliert die Serie gleich zwei Hauptdarsteller. Wie US-Medien übereinstimmend berichten, könnte die Show nach der siebten Staffel enden. Vermutlich werden Markle und Adams die Serie im Laufe der aktuellen Season verlassen. In den verbleibenden Folgen müssen die Zuschauer dann wohl oder übel ohne ihre beiden Lieblinge auskommen.

Fans unter Schock! Auch Patrick J. Adams verlässt "Suits"

Für ihre Fans ist der Verlust nur schwer zu ertragen. "Meghan Markle und Patrick J. Adams verlassen Suits. Ich bin so unendlich traurig", schreibt etwa ein Zuschauer auf Twitter. "Suits ohne Patrick J. Adams und Meghan Markle? Sag, dass es nicht so ist", kommentiert ein anderer Anhänger traurig. Andere Fans drohen nun sogar damit, die Show nach dem Ausstieg der beiden Hauptdarsteller nicht mehr weiterzuverfolgen.

Achtung, "Suits"-Spoiler! Werden Rachel Zane und Mike Ross endlich heiraten?

Umso spannender die Frage: Wie werden die beiden Darsteller die Serie verlassen? Wie das "Hello Magazin" bereits vorab erfahren haben will, soll Meghans Serien-Charakter Rachel Zane endlich vor den Traualtar treten. Nachdem ihre Hochzeit mit ihrem Serien-Freund Mike Ross in der fünften Staffel verschoben wurde, verriet Serien-Schöpfer nun, dass Meghans Charakter definitiv heiraten werde.

Die Dreharbeiten zur großen TV-Hochzeiten laufen bereits auf Hochtouren. So soll Meghan Markle bereits in einem Hochzeitskleid gesichtet worden sein. Besonders auffallend: Bei dem Kleid soll es sich um dasselbe Brautkleid handeln, welches Rachel bereits in Staffel fünf anhatte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser