27.10.2017, 09.22 Uhr

GZSZ-Vorschau: Heißer Neuzugang! SIE verdreht den Soap-Boys gehörig den Kopf

Der GZSZ-Cast wird in letzter Zeit ganz schön durchgeschüttelt. Schon wieder kommt ein Neuzugang zu der beliebten Vorabend-Soap. Und es handelt sich dabei um keine Geringere als Marla Menn, bekannt aus der Filmreihe "Ostwind".

Und schon wieder ein Neuzugang bei GZSZ. Bild: MG RTL D

Schauspielerin Marla Menn wechselt von der Kino-Leinwand auf den GZSZ-Kiez und bringt so ordentlich Profi-Luft ans Set von "Gute Zeiten Schlechte Zeiten". Zuvor war sie im ersten Teil der Pferdefilmreihe als Michelle zu sehen.

GZSZ-Vorschau: Maria del Santa verdreht Jonas und Luis den Kopf

Nun steigt sie bei GZSZ als heiße italienische Austausch-Schülerin Maria del Santa ein und wird wohl so einige Männerherzen brechen und den süßen Boys von "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" ordentlich den Kopf verdrehen, verrät RTL. Maria wird bei Familie Ahrens untergebracht - nur logisch, dass Luis (Max Braun) schnell Gefallen an seiner neuen Mitbewohnerin findet. Allerdings erhält er Konkurrenz.

Denn auch Jonas (Felix van Deventer) hat ein Auge auf die schöne Italienerin geworfen und bittet Luis direkt ihn mit der Austausch-Schülerin zu verkuppeln. Und Jonas macht auch vor fiesen Tricks nicht Halt. Denn er erzählt Maria, dass Jonas schwul sei, nachdem er den Eindruck hat, dass sich Maria mehr für ihren Mitbewohner interessiert.

Das macht GZSZ-Neuzugang Marla Menn neben ihrer Rolle als Maria del Santa

Marla Menns größter Erfolg ist zweifelsohne die Rolle in Ostwind. Fast eine Million Zuschauer haben die 21-Jährige in dem deutschen Spielfilm über die Leinwand flimmern sehen. Maria del Santa bei "Gute Zeiten Schlechte Zeiten" ist ihre zweite große Stufe auf der Karriereleiter nach oben. Privat schreibt sie außerdem für ihren eigenen Food-Blog und betreibt Reitsport und Poledance.

Die neuen Folgen mit Marla Menn werden Mitte November bei RTL ausgestrahlt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser