"The Voice of Germany" 2017 im Live-Stream und TV: Das ändert sich! TV-Termine, Coaches und mehr zur 7. TVOG-Staffel

Am 19. Oktober 2017 startet die 7. Staffel der Castingshow "The Voice of Germany". Alles was Sie über die neue Staffel wissen müssen und wie Sie im Live-Stream, TV und in der Wiederholung dabei sind, erfahren Sie hier.

Bei "The Voice of Germany" setzen Pro7 und Sat.1 auf Bewährtes - und Mark Forster (l.). Bild: Jörg Carstensen/dpa

Seit 2011 suchen Pro7 und Sat.1 bereits regelmäßig nach der "Stimme von Deutschland". Nach dem Ausstieg von Andreas Bourani Ende 2016 soll in der neuen Staffel einiges anders werden. Das müssen Sie wissen.

TV-Termine und Sender: Wann und wo läuft die neue Staffel von "The Voice of Germany"?

Auch in diesem Jahr teilen sich Pro7 und Sat.1 die Übertragung der aktuellen Staffel von "The Voice of Germany". Pro7 deckt dabei jede Woche den Donnerstag ab und sendet ab 20.15 Uhr eine neue Folge von TVOG. Sat.1 übernimmt hingegen die Übertragung am Sonntag und zeigt ebenfalls ab 20.15 Uhr neue Folgen von "The Voice of Germany".

"The Voice of Germany" 2017 im Live-Stream und TV sehen

Neue Folgen von "The Voice of Germany" sehen Sie jede Woche am Donnerstagabend auf Pro7 und am Sonntagabend auf Sat.1 im TV. Beide Sender übertragen die Show jeweils zur Prime Time ab 20.15 Uhr. Und auch wer keinen Fernseher hat, kann trotzdem bei der spannenden Castingshow mitfiebern: Nutzen Sie dazu einfach den Live-Stream in der Pro7-Mediathek via 7TV beziehungsweise den Live-Stream in der Sat.1-Mediathek. So sind Sie auch online bei "The Voice of Germany" dabei.

Die aktuellen TVOG-Sendetermine im Überblick:

  • Donnerstag, 19.10. - 20.15 Uhr: Blind Auditions 1 (Pro7)
  • Sonntag, 22.10. - 20.15 Uhr: Blind Auditions 2 (Sat.1)
  • Donnerstag, 26.10. - 20.15 Uhr: Blind Auditions 3 (Pro7)
  • Sonntag, 29.10. - 20.15 Uhr: Blind Auditions 4 (Sat.1)

"The Voice of Germany" 2017 verpasst? Online-Wiederholung in der Pro7/Sat.1-Mediathek und im TV

Auch wenn Sie es einmal nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben oder die aktuelle Folge von "The Voice of Germany" erneut sehen möchten, müssen Sie nicht verzagen. Pro7 zeigt die neuen Ausgaben meist im Anschluss im Nachtprogramm beziehungsweise am Sonntagnachmittag erneut im TV. Sat.1 wiederholt die Folgen meist im Anschluss an die aktuelle Sendung. Falls Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann statten Sie der Pro7-Mediathek via 7TV beziehungsweise der Sat.1-Mediathek einen Besuch ab. Dort finden Sie zahlreiche Produktionen der beiden Sender als Online-Wiederholung per Video on Demand.

Die aktuellen TV-Termine zur TVOG-Wiederholung im Überblick:

  • Freitag, 20.10. - 0.45 Uhr: Blind Auditions 1 (Pro7)
  • Sonntag, 22.10. - 12.15 Uhr: Blind Auditions 1 (Pro7)
  • Sonntag, 22.10. - 23.30 Uhr: Blind Auditions 2 (Sat.1)
  • Freitag, 27.10. - 0.25 Uhr: Blind Auditions 3 (Pro7)
  • Sonntag, 29.10. - 8.10 Uhr: Blind Auditions 2 (Sat.1)
  • Sonntag, 29.10. - 23.45 Uhr: Blind Auditions 4 (Sat.1)

TV-Vorschau "The Voice of Germany" 2017: So wird die neue Staffel

Bereits zum siebenten Mal kämpfen die Kandidaten bei "The Voice of Germany" um den Sieg. Und zumindest bei den Coaches gibt es in diesem Jahr eine Neuerung: Nach dem Ausstieg von Andreas Bourani stößt "The Voice Kids"-Coach Mark Forster diesmal mit dazu. Er vervollständigt das gewohnte Team aus Yvonne Catterfeld, Samu Haber sowie Michi Beck und Smudo von Fanta 4. Beim Ablauf bleibt hingegen alles beim Alten: Nach den "Blind Auditions" steht für die Kandidaten die "Battle Round" an, bevor am Ende das große "Sing Off" wartet.

Erfahren Sie mehr: Mark Forster privat – Ist der Deutschpoet etwa heimlich verlobt oder verheiratet?

FOTOS: "The Voice of Germany" Die bisherigen Juroren und Sieger von "The Voice"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser