"Das Supertalent" 2017 als Wiederholung: Passt DIESER Kandidat durch einen Tennisschläger?

Auch in der aktuellen Folge von "Das Supertalent" haben Sich die Kandidaten wieder einiges einfallen lassen, um die Jury von ihrem Talent zu überzeugen. So sehen Sie die RTL-Show als Wiederholung.

Auch in der 5. Folge haben sich die Kandidaten wieder Erstaunliches einfallen lassen. Doch können Sie mit ihren skurrilen, verrückten und wahnwitzigen Aktionen tatsächlich die "Supertalent"-Jury um Dieter Bohlen, Nazan Eckes und Bruce Darnell überzeugen?

"Das Supertalent" verpasst? 5. Folge 2017 als Wiederholung in der Mediathek TV Now

Sie hatten für den Samstagabend bereits andere Pläne und haben daher die neue Folge von "Das Supertalent" verpasst? Kein Problem! Immerhin gibt es gleich mehrere Optionen, die Castingshow erneut zu sehen. Zum einen können Sie "Das Supertalent" 2017 in der RTL-Mediathek TV Now ganz bequem online auf ihrem Tablet, Smartphone oder Laptop online nachschauen. Zum anderen strahlt RTL die Show gleich mehrfach als Wiederholung im TV aus. Die Sendetermine finden Sie hier:

Sonntag, 15.10.2017 um 00.35 Uhr bei RTL
Sonntag, 15.10.2017 um 15.30 Uhr bei RTL

"Das Supertalent" 2017: Diese Kandidaten lassen Dieter Bohlen, Nazan Eckes und Bruce Darnell am 14.10.2017 staunen

Auch in der 5. Folge von "Das Supertalent" bekommt es die Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Nazan Eckes wieder mit allerlei verrückten Kandidaten zu tun. So versucht die Schweizer Millionärsgattin, Bestsellerautorin, Reality TV-Star und High Society-Promi Irina Beller (45) die Jury durch ihre Gabe davon zu überzeugen, Champagnermarken am Geschmack zu erkennen. Der gebürtige Norweger "Captain Frodo" will Dieter Bohlen und Co. zeigen, wie beweglich er ist. Doch passt der eigens ernannte "Gummimann" tatsächlich durch einen Tennisschläger? Musikalisch wird es dagegen bei Henry van Wijmeren (62) aus den Niederlanden. Er will die Jury und das Publikum mit einer Interpretation von Barry Manilows "Mandy" überzeugen.

Beim Duo Nigretai geht es dagegen hoch hinaus. Die Luftakrobaten Jessica Alexandre (24) und Kaue Andryh (20) aus Brasilien hauen mit ihren Künsten sogar Juror Dieter Bohlen von den Socken. "Ich hab das noch nie in meinem Leben gesehen", schwärmt Bohlen. Auch Wiederholungstäter Andreas Bohn (38) versucht nach 2015 und 2016 erneut sein Glück bei "Das Supertalent". Ob Andreas die Jury als Sportmoderator dieses Mal überzeugen kann? Außerdem am Samstag dabei: die irischen Sänger und Tänzer von Dúlamán - Voice oft he Celts, die Akrobaten Viktoria Gnatiuk (25) und Artem Ghazaryan (36), Reit-Talent Anthony David Smith und viele andere.

Lesen Sie auch: Bruce Darnell ganz privat - Hat der "Supertalent"-Juror einen Partner?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser